Sprungmarken
Suche
Suche

Beschreibung

Leitsätze: „Komm, zeig mir einen Weg!“ (Marianne Frostig) / „Hilf mir, es selbst zutun!“ (Maria Montessori)

Vor der Einschulung
Schulaufnahmegespräch (ca. 1,5 Jahre v. Einschulung);
Elterninformationsabende werden alle drei Monate angeboten, bitte Termine der Homepage entnehmen;
Die Marianne-Frostig-Schule verfügt über eine Eingangsklasse der erweiterten Grundschule (Aufnahme erfolgt ab dem 5. Lebensjahr)
 
Sonderbezeichnungen, Zertifikate
Staatlich anerkannte private Ganztagsschule

Ansprechpartner/-in für Schulaufnahme 
Herr F. Schulz, Frau S. Brüll
 
Kooperation im Stadtteil 
Besuche in Kitas, Teilnahme am Freiwilligentag der Stadt Offenbach

Sonder-/Spezialklassen 
Eingangsklasse (ab 5 J.), Klasse 5 und 6 sind erweiterte Grundschulklassen

Sprache/n: Englisch ab Jahrgang 2

Spezielle Angebote zum Kompetenzerwerb: FRESCH-Methode

Inklusiver Unterricht: Ja

Projekttage/-woche 
Spezielle Projekte in einzelnen Klassenstufen, Praktika ab Klasse 6

Schulfeste: Ja
 
Ganztagsangebote  
Die Marianne-Frostig-Schule ist eine GanztagsschuleZusätzliche Förderangebote
Förderkurse werden nach Bedarf eingerichtet / kleine Klassen

AG-Angebote 
Schach, Töpfern, Boxen, Volleyball, Computer, Musik, Druckerei

Cafeteria/Mittagstisch 
Mo – Do: Mittagstisch, zusätzliche Cafeteria- und Bistroangebote der eigenen Schülerfirma
 
Barrierefreier Zugang: vorhanden
 
Schülerzahl: 110
Lehrkräfte: 22
Klassenzahl: 14
 
Angebote für/von Eltern 
Elternsprechtage, Elternaktionstage (2x jährlich)

Förderverein  
Organisation und Durchführung von Vortragsreihen mit unterschiedlichen Themen