Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Kita Goethestraße (15)

Beschreibung

Außenansicht der Kita Goethestraße (15)
Leseecke in der Kita Goethestraße (15)
Außenbereich der Kita Goethestraße (15)
Spielecke in der Kita Goethestraße (15)
Klettergerüst in der Kita Goethestraße (15)
Unsere Kita nimmt teil am Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist"

Anzahl Plätze: 75
Anzahl Gruppen: 4
Altersgruppen: Kindergarten (3-6 Jahre)
Mittagessen: ja
Integrativer Kindergarten: ja

"Auf Kinder wirkt das Vorbild, nicht die Kritik"

Individueller Ansatz und Angebote

Die Arbeit in vier Stammgruppen gibt den Kindern durch eine klare Tagesstruktur Sicherheit und Orientierung und ermöglicht den Erwerb sozialer Kompetenzen. Wir bearbeiten mit den Kindern in einer überschaubaren Zeit Themen, die an ihren Lebenssituationen orientiert sind. Im Rahmen verschiedener Projekte begeben wir uns gemeinsam mit den Kindern auf die Suche nach Antworten und Lösungen.

Neben der sprachlichen Bildung sind auch das soziale Miteinander und die Werteorientierung ein wichtiger Bereich unserer Pädagogik. Bewegungsaktivitäten werden nach Möglichkeit ins Freie verlagert. Es soll ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Innen- und Außenbereich bestehen.

Regelmäßige Angebote

Wir ermöglichen Naturerfahrungen auf unserem Gelände, im Wald und angrenzenden Spielparks. Wir erkunden die nähere Umgebung und das Stadtgebiet (Spielplätze, Schulen, Geschäfte).

Erziehungspartnerschaft

Die partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Familien findet in Form von individuellen Einzelgesprächen zum Entwicklungsstand ihres Kindes statt. Aber auch bei gemeinsamen Elternabenden, Ausflügen und Festen suchen wir das Gespräch mit den Familien.

Eingewöhnung

Die Eingewöhnung wird mit den Familien besprochen und orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen des Kindes. Für die Familien gibt es in den Entspannungsräumen der Kita, im Erdgeschoss sowie auch im Obergeschoss eine kleine Familienecke. Dort können sie sich untereinander austauschen.

Qualifizierungen

Die Kita Goethestraße (15) nimmt am Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" (Öffnet in einem neuen Tab) teil. Dieses Programm umfasst u.a. die Bereiche Inklusion, Zusammenarbeit mit Familien sowie alltagsintegrierte sprachliche Bildung.

Die Kita Goethestraße (15) ist eine der städtischen Kitas (EKO-Kita). Der Eigenbetrieb Kindertagesstätten Offenbach (EKO) arbeitet nach dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan (BEP) (Öffnet in einem neuen Tab) und einem trägereigenen Konzept, welches das Selbstverständnis des Betriebes und pädagogische Grundhaltungen abbildet. Auf dieser Basis gestalten unsere Einrichtungen ihr hauseigenes Konzept mit jeweils eigenem Schwerpunkt.

Der EKO lebt eine vorurteilsfreie, wertschätzende Willkommenskultur. Jede*r ist bei uns willkommen! Wir ermöglichen jedem Kind individuelle Bildungs- und Entwicklungschancen und möchten Ort für gelebte Vielfalt und Demokratie sein.

Unsere Arbeit wird im Dialog mit den Kindern und ihren Familien gestaltet. Alle Mitarbeiter*innen übernehmen Verantwortung sowohl für eine aktive Erziehungspartnerschaft, als auch für die eigene pädagogische Tätigkeit. Dementsprechend ist die Qualifizierung, Fort- und Weiterbildung in unterschiedlichen Bereichen wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 07.00 bis 17.00 Uhr

Schließtage:

  • 3 Wochen in den hessischen Sommerferien
  • 24.12. bis einschließlich 01.01. des Folgejahres
  • 5 Pädagogische Tage für die Qualifizierung der Mitarbeiter*innen der Einrichtung
  • 1 Tag für den Betriebsausflug
  • ½ Tag für die Personalversammlung
  • 1 Tag für die Betriebsversammlung oder einen Fachtag (im jährlichen Wechsel)

Für Familien mit berufstätigen Eltern/Erziehungsberechtigten gibt es die Möglichkeit, (z.B. in der Sommerschließzeit oder an Pädagogischen Tagen, etc.) ein Betreuungsangebot in einer Kooperationskita zu buchen.

Website

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise