Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Immobilienschätzungen

Überblick

Das Ortsgericht ist zuständig, auf Antrag eines Beteiligten oder auf Ersuchen einer Behörde den Wert zu schätzen von:

  • Grundstücken
  • Beweglichen Sachen
  • Nutzungen eines Grundstücks
  • Rechten an einem Grundstück
  • Früchten, die von dem Boden noch nicht getrennt sind
  • Schäden an einem Grundstück und an Früchten, die von dem Boden noch nicht getrennt sind, soweit die Gegenstände sich in seinem Bezirk befinden.

Die örtliche Zuständigkeit des Ortsgerichts ist auf die jeweilige Gemarkung der der Stadt Offenbach begrenzt. Liegt ein Grundstück in den Bezirken mehrerer Ortsgerichte, so ist das Ortsgericht zuständig, in dessen Bezirk der größere Teil liegt.

Die Schätzungsurkunden über Grundstücke sollen Angaben enthalten über

  • Größe und Bodenwert
  • Bauart und Wert der Gebäude
  • Wert der besonderen Einrichtungen, die zum Grundstück gehören
  • Gesamtwert

Erläuterungen und Hinweise