Sprungmarken
Suche
Suche

Zwei Personen
Marco Christ (Executive General Manager / Generalbevollmächtigter) der Creditplus Bank und Offenbachs Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke. © Stadt Offenbach / Creditplus Bank
In Rahmen seiner Besuchsreihe bei wirtschaftlich bedeutsamen Offenbacher Unternehmen hat Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke die Firma Creditplus Bank Business Partner besucht. Das Unternehmen wächst stark am Standort Offenbach und hat seinen Mietvertrag im Alpha-Haus im Kaiserlei gerade um 10 Jahre verlängert. Die Creditplus Bank ist eine Tochter der CA Consumer Finance und gehört zur französischen Bankgruppe Crédit Agricole. Diese ist in 47 Ländern vertreten und zählt mit 56 Millionen Kunden zu den größten Banken Europas.  

Marco Christ (Executive General Manager / Generalbevollmächtigter), Guido Papst (Leiter Vertriebsinnendienst) und Laura Portretni (Sales Coordinator) präsentierten dem Oberbürgermeister sowie dem Leiter der städtischen Wirtschaftsförderung, Jürgen Amberger, die Leistungsvielfalt der Bank und deren neu gestalteten Firmenräume. Christ nutzte die Gelegenheit sich beim Oberbürgermeister für die Unterstützung der Stadt zu bedanken. Weiterhin lobte er den Standort Kaiserlei: „Unsere 130 Mitarbeiter in Offenbach schätzen den Standort Kaiserlei sehr. Unsere Geschäftsprozesse sind nahezu vollständig digitalisiert, so dass die schnelle Internetverbindung und die Nähe zum zentralen Internetknotenpunkt in Frankfurt für uns optimal sind.“

Beeindruckt von der Kundenorientierung und der Geschwindigkeit der Prozesse bei der Creditplus Bank zeigte sich Oberbürgermeister Schwenke nach seinem Besuch: „Wenn ein Kunde irgendwo in Deutschland bei einem Partner von der Creditplus Bank ein Produkt finanzieren möchte, bekommt er in Sekundenschnelle eine Kreditzusage aus Offenbach. Und das unabhängig davon, ob er eine Uhr oder ein Auto erwirbt. Bei der Digitalisierung gehören viele in der Finanzbranche zu den Vorreitern und stellen unter Beweis, dass die Digitalisierung Vorteile für jeden einzelnen bringen kann. Ich bin froh, in Offenbach ein Unternehmen aus der Finanzbranche zu haben, dass bei der Digitalisierung auf der Höhe der Zeit ist.“ Marco Christ ergänzte, dass die Orientierung an der Zufriedenheit der eigenen Kunden höchste Priorität für das Unternehmen hat. „Das aber funktioniert nur, weil alle unsere Mitarbeiter dieses Ziel mittragen. Und das mit Erfolg, wie uns bereits viele Auszeichnungen bescheinigen. Zuletzt wurden wir zum wiederholten Mal als ‚Beste Filialbank 2019‘ von Banking Check und eKomi ausgezeichnet.“

Im Gespräch mit der Geschäftsführung der Creditplus Bank ging es Oberbürgermeister Schwenke auch um die konkreten Anforderungen des Unternehmens an den Standort Offenbach. „Ich nutze diese Firmenbesuche, um von den Unternehmern zu erfahren, welche Stärken und Schwächen des Standorts Offenbach die Unternehmen selbst sehen. Nur so ist es mir und der Wirtschaftsförderung möglich, den Wirtschaftsstandort Offenbach weiter zu verbessern und auf die Belange unserer Unternehmen auszurichten.“ Oberbürgermeister Schwenke und der Generalbevollmächtigte Marco Christ waren sich darin einig, dass dieser direkte Austausch sehr wichtig und vorteilhaft für beide Seiten ist.

Christ lobte den Standort Kaiserlei für seine optimale Anbindung an Autobahn, S-Bahn und an das Internet. „Natürlich wurden aber auch die Belastungen, die aktuell durch den Umbau des Kaiserleikreisels entstehen, angesprochen“, berichtete Schwenke. Er nutzte deshalb die Gelegenheit noch einmal zu verdeutlichen, dass dieser Umbau für die wirtschaftliche Entwicklung des Kaiserleis ebenso notwendig wie sinnvoll ist. „Wir schaffen am Kaiserlei neue, gefragte Gewerbeflächen und optimieren die Verkehrswege, um den wachsenden Verkehr dort künftig besser steuern zu können. Davon profitieren die Unternehmen vor Ort aber auch der gesamte Wirtschaftsstandort Offenbach.“ Anerkennung fand auch die Kommunikation der Stadt zum Kaiserlei-Umbau: „Es ist für uns wichtig zu erfahren, was die Stadt hier am Standort plant und dass wir bei allen Themen auch beim Oberbürgermeister ein offenes Ohr finden“, so Christ.

Offenbach am Main, 20. August 2019

Marco Christ und OB Dr. Schwenke
© Stadt Offenbach / Creditplus Bank