Sprungmarken
Suche
Suche

Logo Faires Handwerk
© Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main
Neues Siegel „Faires Handwerk“ für Handwerksbetriebe. Informieren Sie sich jetzt.

Um gute und faire Arbeitsbedingungen geht es der Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main mit dem Projekt „Faires Handwerk“.

Das Siegel führen dürfen jene Handwerksbetriebe, die die freiwillige Selbstverpflichtungserklärung der Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main unterzeichnet haben. Diese verpflichtet zur Handwerkerehre – dem immer noch gültigen Ehrenkodex, der für Zuverlässigkeit, Vertrauen, Qualität und Ausbildung sowie Fleiß, Beständigkeit, Ehrlichkeit und Treue steht.

Das neue Siegel kennzeichnet:

  • Rechtssicherheit für Auftraggeber
  • Qualität der Handwerkerleistungen
  • Doppelte Gewährleistungssicherheit
  • Legale Arbeitsplätze zu fairen Bedingungen
  • Keine Ausbeutung von Billiglohnkräften
  • Fairen Wettbewerb
  • Gesellschaftliche Verantwortung