Sprungmarken
Suche
Suche

Das Foto zeigt einen Screenshot aus dem Video
© ©forStory
Mit einer Video-Serie stellt die Bundesinitiative Go Gründungsregionen in Deutschland vor. Offenbach am Main wurde für ein Video über die Vorgründungsphase eines Gründungsprozesses ausgewählt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir uns als Gründerstadt in diesem spannenden Projekt vorstellen können. Unser Beitrag zeigt, welche Netzwerke es für Gründer in der Startphase gibt. Dazu bieten wir im Netzwerk „Gründerstadt Offenbach“ mit vielen Partnern und dem Gründerzentrum im Ostpol Unterstützung an und informieren auf einem eigenen Portal unter www.gruenderstadt-offenbach.de dazu“, sagt Stadträtin Sabine Groß. Für Gründerinnen und Gründer gibt es darüber hinaus noch den Gründerkompass als Wegweiser im Internet. 

Damit aus guten Ideen erfolgreiche Unternehmen entstehen, bedarf es einiger Voraussetzungen: Allem voran mutige Menschen, die mit ihrer Idee etwas schaffen, verbessern oder verändern möchten und dazu ein Umfeld, das diese Gründerpersönlichkeiten unterstützt. Zu einem wirkungsvollen Gründungsumfeld gehören kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, die den Gründerinnen und Gründern beim Start und in den ersten Jahren als Unternehmerin oder Unternehmer mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Die Videoreihe „Gründen in Deiner Region“ stellt solche Gründungsnetzwerke wie das in Offenbach vor, die Anlaufstellen für gründungsinteressierte Menschen sind. Die Gründungsphase selbst ist geprägt von Fragen rund um Themen wie Businessplan, Finanzierung oder Gewerbeanmeldung. In der Videoreihe „Gründen in Deiner Region“ erläutern Gründerinnen und Gründer, wo sie in ihrer Region Unterstützung, manchmal auch finanzielle Förderung für ihre Ideen erhalten haben und welche Formate besonders geholfen haben.

Die Videoreihe stellt insgesamt 24 Regionen und ihr Gründungsumfeld beispielhaft vor. Die einzelnen Regionen sind geprägt durch ganz individuelle Angebote und herausragendes Engagement vieler Akteure. Die dort gegründeten Unternehmen stehen jeweils für ihre einzigartige Geschichte und machen Mut, es ihnen gleich zu tun. Die Videos informieren auch zur den Herausforderungen nach der erfolgreichen Gründung und den Chancen bei einer Unternehmensnachfolge als Gründer einzusteigen.

Über die Gründungsoffensive GO!

Mit der Gründungsoffensive „Gründen in Deiner Region – Gut für Dich. Gut für Deutschland“ - Teil der Gründungsoffensive „GO!“ wollen das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und die Spitzenverbände der Wirtschaft den Gründer- und Unternehmergeist in Deutschland stärken und mehr Menschen zum Gründen ermutigen. Um dies zu bewirken, ist es wichtig, Gründerinnen und Gründer und diejenigen, die sie dabei in den Regionen unterstützen, sichtbar zu machen. 

Über das RKW Kompetenzzentrum

Das RKW Kompetenzzentrum ist ein gemeinnütziger und neutraler Impuls- und Ratgeber für den deutschen Mittelstand. Ziel ist es, kleine und mittlere Unternehmen für Zukunftsthemen zu sensibilisieren und sie dabei zu unterstützen, ihre Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft zu entwickeln, zu erhalten und zu steigern, Strukturen und Geschäftsfelder anzupassen und Beschäftigung zu sichern. Zu den Schwerpunkten „Gründung“, „Fachkräfte“ und „Innovation“ bietet das RKW Kompetenzzentrum praxisnahe und branchenübergreifende Lösungen und Handlungsempfehlungen für aktuelle und zukünftige betriebliche Herausforderungen. Bei der Verbreitung der Ergebnisse vor Ort arbeitet das Kompetenzzentrum mit Sitz in Eschborn eng mit den Experten in den RKW Landesorganisationen zusammen.

Das RKW Kompetenzzentrum wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

4. März 2020

Das Foto zeigt einen Screenshot aus dem Video ©forStory
1 / 1