Sprungmarken
Suche
Suche

Das US-amerikanische Unternehmen CloudHQ ist eine international tätige Firma, die Rechenzentren entwickelt und betreibt. Für die Expansion nach Europa wurde dazu ein 14,5 Hektar großes Gelände am Lämmerspieler Weg in Offenbach erworben, das bisher im Besitz von Manroland war.

Der Investor möchte sich den Anwohnern des Wohngebiets An den Eichen vorstellen und lädt zu einem virtuellen Tag der offenen Tür ein. Am Samstag, 10. Oktober 2020, von 11 bis 12 Uhr erläutert das Unternehmen das Projekt und seinen Bauverlauf. Fragen können an die Vertreter von CloudHQ, die Architekten sowie an die Stadt Offenbach gestellt werden. Die Webkonferenz wird auf der Projektwebsite des CloudHQ Offenbach Campus (www.cloudhq.com/offenbach) übertragen.

Weitere Informationen des Investors CloudHQ stehen im Downloadbereich zur Verfügung.

9. Oktober 2020