Sprungmarken
Suche
Suche

LED-Wand in der Messe Offenbach
© CPP Studios GmbH
Die Offenbacher Wirtschaftsförderung hat den Weg geebnet für eine Kooperation der Messe Offenbach mit der Digital- und Kommunikationsagentur CPP Studios, unterstützt durch den Technikpartner satis&fy.

Großes Kino und hybride Veranstaltungsformate sind mit einem neu in den Messehallen eingerichteten Extended Reality (XR) Studio möglich. Kernstück des XR Studios ist eine rund 90 Quadratmeter große LED-Leinwand, die das Set an drei Seiten umschließt und jede gestaltbare Umgebung hochauflösend darstellen kann. Das Studio bietet nicht nur die Möglichkeit professionelle Film-, Serien- oder Werbeproduktionen abzudrehen, sondern kann auch im Rahmen von Messen oder Veranstaltungen als Präsentationsfläche oder Live-Bühne genutzt werden.

Vor allem für Filmschaffende ist die Unabhängigkeit von Ort und Witterung ein großer Pluspunkt, da Reisekosten und zeitaufwendige Aufbauten deutlich reduziert werden können. „Das gilt besonders für kleinere Agenturen und Selbstständige, die mit dieser kostengünstigen Möglichkeit ihre Projekte verwirklichen können“, betont Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke im Hinblick auf junge Unternehmen und Start-Ups und hebt zugleich die Chancen für die Messe Offenbach in Zeiten, in denen sich zunehmend die Frage nach der Zukunftsfähigkeit von Präsenzveranstaltungen stellt, hervor: „Das XR Studio bietet neue, hybride Möglichkeiten für Ausstellungs- und Veranstaltungsformate. Mit dem Studio erhält die Messe Offenbach ein attraktives Alleinstellungsmerkmal, dass es in der Region in dieser Art nicht noch einmal gibt.“ 

Entstanden ist die Kooperation durch eine Anfrage der CPP Studios bei der städtischen Wirtschaftsförderung. Aufgrund der deutlich gestiegenen Nachfrage nach digitalen Lösungen im Werbe- und Eventbereich gab es einen Bedarf an größeren Flächen für das bis dahin kompakte Studio an der Brockmannstraße. Mit der Messe Offenbach konnte die Wirtschaftsförderung den Kontakt zu einem Partner herstellen, der nicht nur die entsprechende Fläche und Infrastruktur besitzt, sondern auch selbst als Nutzer von dem Projekt profitieren kann.

Gemeinsam mit dem Eventspezialisten satis&fy wird CPP Studios das OFF Studio getaufte Projekt zunächst bis Ende des Jahres in den Messehallen betreiben. Ziel ist es, das Studio langfristig in der Messe Offenbach zu etablieren und so den Messe- als auch den Kreativwirtschaftsstandort Offenbach nachhaltig zu stärken. 

Messe Offenbach GmbH
Mit der heutigen ILM (Internationale Lederwarenmesse) hat 1949/50 alles begonnen und als Veranstalter dieser internationalen Fachmesse ist die Messe Offenbach weltweit ein Begriff. Am Standort finden darüber hinaus jährliche zahlreiche weitere Messen und Events statt. Die Devise lautet: Klein, aber fein. In den Dimensionen sympathisch, überschaubar und auch administrativ als Messe der „kurzen Wege“ geschätzt, bietet die Messe alle Voraussetzungen für die professionelle Durchführung kleinerer bis mittelgroßer Fach- und Publikumsmessen, Ausstellungen, Workshops oder Firmenevents. 

Wirtschaftsförderung der Stadt Offenbach am Main
Die Wirtschaftsförderung Offenbach ist der zentrale Ansprechpartner für die Belange der Wirtschaft vor Ort und Interessenten von außerhalb. Zu den Dienstleistungen zählen unter anderem die umfassende Betreuung ansässiger Firmen und die Beratung von ansiedlungswilligen Unternehmen, außerdem ist die Wirtschaftsförderung Lotse durch die Verwaltung. Wesentliche Bausteine des Portfolios sind die Existenzgründungs- und Fördermittelberatung, das City Management sowie die Unterstützung der Kreativwirtschaft am Standort Offenbach.

10. September 2021