Sprungmarken
Suche
Suche

Hörgeräte Bonsel dekoriert
Heimat Shoppen 2021 © Stadt Offenbach / Georg-Foto, offenbach
Die Industrie- und Handelskammern riefen am 10. und 11. September zur Unterstützung des lokalen Einzelhandels zum „Heimat-Shoppen“ auf.

Offenbach beteiligte sich erstmals an der bundesweiten Aktion mit der Innenstadt und den Gewerbetreibenden im Stadtteil Bieber.

Für beide Aktionstage erhielten die teilnehmenden Geschäfte Material für eine abgestimmte Schaufensterdekoration. Kunden bekamen Papiertüten zum Einkaufen, Kinder Luftballons. Die städtische Wirtschaftsförderung hat zusätzlich eine Offenbacher Bierdeckel-Version unter dem Titel „Heimat Schoppe – Offebäscher Leggersche“ produzieren lassen, die an die Gastronomie verteilt wurde. Darüber hinaus erhielten Kinder Bastelsets für zwei Aktionen in der Innenstadt: In der Wetterwerkstatt (Rathaus Plaza) konnten Drachen bemalt werden, die im Herbst in den Himmel steigen können. An einem Stand auf dem Aliceplatz konnten Stempel-Tattoos ausgemalt und mit Glitzersteinen dekoriert werden. Beide Aktionen waren kostenlos und konnten an beiden Tagen genutzt werden.

Die Apotheke zum Löwen bot an beiden Tagen nachhaltige Stoffbeutel oder ein Jubiläums-Notizbuch an. Auf das Kosmetiksortiment der Selbstbedienung gab es einen Rabatt. Ein heimatstiftendes Angebot in der Seligenstädter Straße und in der Aschaffenburger Straße wurden vom Bieberer Gewerbeverein und dem Bastelgeschäft Art + Creativ im Stadtteil Bieber organisiert.