Sprungmarken
Suche
Suche

Foto Weihnachtspäckchen
Weihnachtspäckchen für den guten Zweck © Stadt Offenbach
Weihnachtspäckchen für den guten Zweck - Versteigerung am 7.12.2019 um 12.00 Uhr auf der Weihnachtsmarktbühne vor dem Rathaus.

… bald wird es in der Innenstadt wieder nach gebrannten Mandeln und anderen Leckereien duften – dann heißt es wieder auf der Weihnachtsmarktbühne: zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten!

Das City Management der Stadt Offenbach und der innerstädtische Gewerbeverein Treffpunkt Offenbach e.V. versteigern gemeinsam Weihnachtspäckchen für den guten Zweck. Diese werden Offenbacher Einzelhändlern und Unternehmen bereitgestellt und haben einen Mindestwert von 25 Euro. Die Päckchenversteigerung hat eine lange Tradition in Offenbach und wird dieses Jahr zum 26. Male stattfinden.

Am zweiten Advents-Samstag, den 07.12.2019, ab 12:00 Uhr, werden vor dem Rathaus auf der Weihnachtsmarktbühne die von Offenbacher Einzelhändlern und Unternehmen gestifteten Weihnachtspakete versteigert.

Diesmal wird der Erlös dem Projekt „Medizin für Menschen ohne Versicherung“, der Notfall-Praxis der Malteser im Ketteler-Krankenhaus, zugutekommen.

Unter allen Päckchen-Ersteigerern wird noch ein toller Hauptpreis verlost: eine nagelneue Vespa!

Hauptpreis Päckchenversteigerung 2019: Vespa
Hauptpreis Päckchenversteigerung 2019: Vespa © Heeg

Einfacher und unterhaltsamer kann man seine Weihnachtsgeschenke nicht besorgen. Musikalisch umrahmt wird die Päckchenversteigerung in diesem Jahr von Frank Spannaus am Keyboard und Sängerin Natascha Grin, die ab 100 Euro Ersteigerungswert auch einen extra Tusch für den großzügigen Spender spielen werden.

Wer ein Paket spenden möchte (Mindestwert 25 Euro) meldet sich einfach unter:
citymanagementoffenbachde
Tel. 069 - 8065 2120.