Sprungmarken
Suche
Suche

PixelPEC - Team
© PixelPEC
Landesregierung unterstützt hessischen Filmnachwuchs. Erstmals wurde eine Talentpaketförderung von insgesamt 410.000 Euro vergeben.PixelPEC UG erhält Fördersumme in Höhe von 140.000 Euro

Kunst- und Kulturminister Boris Rhein hat heute bekannt gegeben, dass die HessenFilm und Medien GmbH drei hessische Nachwuchsproduzenten unterstützt. Insgesamt werden Förderungen von 410.000 Euro in den nächsten drei Jahren vergeben.

Kunst- und Kulturminister Boris Rhein „Mit unserer Talent-Paketförderung wollen wir dafür sorgen, dass sich der Filmnachwuchs mit einem soliden Fundament am Filmmarkt in Hessen etablieren kann. Das gelingt am besten, wenn die jungen Filmschaffenden gleich mehrere Projekte gefördert bekommen. Die Förderzusage über mehrere Jahre verschafft ihnen zudem die Sicherheit, sich ihren Projekten mit ausreichend Zeit widmen und sie zur Produktionsreife entwickeln zu können.“

Unter anderem wird gefördert: PixelPEC

2014 in Offenbach am Main gegründet mit neun Freelancern im Kernteam und mittlerweile einem hessenweiten Netzwerk von rund einhundert Freelancern, verfügt PixelPEC über eine leistungsfähige Kreativstruktur, die mit Ihren Projekten wächst. 

Das Unternehmen rekrutiert sich aus Absolventen hessischer Film- und Medienstudiengänge und bündelt so spezifische Einzeltalente zu interdisziplinären Teams.

Im mittlerweile dritten Jahr seit Gründung kann PixelPEC bereits zurückblicken auf zahlreiche Produktionen für Wirtschaftsunternehmen und öffentliche Sendeanstalten.

Ein kurzes Video bisheriger Arbeiten des Unternehmens finden Sie hier: https://vimeo.com/209720781

Mehr Informationen über PixelPEC finden Sie hier:
http://www.pixelpec.de/

Mehr Informationen über HesssenFilm finden Sie hier:
http://www.hessenfilm.de/