Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Dill-Preis 2022

Der Maler und Zeichner Klaus Dill (1922-2000) ist in Deutschland und der Welt vor allem als Karl-May-Illustrator bekannt. Der „beste deutsche Westernmaler“ (FAZ), startete seine Karriere in Offenbach am Main. Klaus Dill, Neffe des deutschen Impressionisten Otto Dill, nahm nach seiner Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft (1949) ein Studium an der Offenbacher Werkkunstschule auf, der heutigen Hochschule für Gestaltung. Er zeichnete schon als Kind Cowboys und Indianer, angeregt durch die Lektüre von Karl May, Cooper, Steuben und anderer Autoren.

Anlässlich des 100. Geburtstags zeigt das Haus der Stadtgeschichte vom 18. September bis 6. November die Ausstellung „100 Jahre Klaus Dill – Illustrationen für Bessy damals und jetzt“.

Zu sehen sein werden Arbeiten aus der Sammlung des Hauses sowie 20 Leihgaben privater Sammler.

Außerdem werden Arbeiten der 20 Finalistinnen und Finalisten des anlässlich der Ausstellung ausgeschriebenen Wettbewerbs zu sehen sein.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog in Zusammenarbeit mit dem Heider-Verlag in Bergisch-Gladbach.


Teilnahmebedingungen und Preise

Künstlerinnen und Künstler sind bis zum Einsendeschluss am Donnerstag, 30. Juni 2022, eingeladen, die Ausstellung mit zeitgenössischen Interpretationen des Ausstellungsthemas zu ergänzen. 

Folgende Preise gibt es zu gewinnen:

1.     Preis: 1.000 Euro

2.     Preis:   500 Euro

3.     Preis:   500 Euro

Die 20 Finalisten und Finalistinnen werden ausgestellt und erhalten je 2 Exemplare des Katalogs.

Eingereicht werden können ganzseitige

  • Illustrationen oder ein Comic mit 1-3 Seiten im Hoch oder Querformate bis max. 30x30cm (Publikationsformat) in Anlehnung an die Bessy-Cover von Klaus Dill als PDF in Originalgröße mit mind. 300dpi
  • die Werkdateien – ohne Titel im Dateinamen, da anonymisiertes Verfahren
  • Kurzvita für ev. Katalogbeitrag max. 800 Zeichen inkl. Leerzeichen 
  • Portraitfoto 7x5 cm 300dpi für den ev. Katalogeintrag 
  • Abdruckgenehmigung ausfüllen und an dill-preis_2022offenbachde schicken.

Einsendungen bitte mit den folgenden Formularen. Bilddateien mit einer Größe über 50 MB laden Sie bitte über den folgenden Link hoch. Die restlichen Angaben bitte trotzdem ausfüllen.

 

Einsendeschluss

Donnerstag, 30. Juni 2022 

Jury

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise