Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Jugendbildungswerk des Jugendamtes der Stadt Offenbach

Das Jugendbildungswerk des Jugendamtes der Stadt Offenbach ist eine vom Land Hessen geförderte Einrichtung. Es plant und entwickelt Pilotprojekte, die selbstständig durchgeführt werden. Bei der Auswahl der Themen und Angebote orientiert sich das JBW an den Bedarfen junger Menschen.

Die geplanten Projekte verfolgen das Ziel die Lebensbedingungen und Bildungschancen, insbesondere von benachteiligten Jugendlichen, zu verbessern. Jugendliche werden darin bestärkt, ihre Ausdrucks- und Gestaltungskräfte gesellschaftlich einzubringen und sich an demokratischen Prozessen zu beteiligen. Das Jugendbildungswerk gibt die gesammelten Erfahrungen und die entwickelten Methoden an Multiplikator*innen weiter.

In der Umsetzung kooperiert das JBW mit Bildungseinrichtungen und der Jugendhilfe. Um innovative Angebote entwickeln zu können, nutzt das JBW seit Jahren Fördergelder des Landes, des Bundes und des ESF-Fonds der EU. Von 2019 bis 06/2022 erhält das JBW eine Förderung im Rahmen des EU-Programms „JUGEND STÄRKEN im Quartier“.

Zur Zeit arbeitet das Jugendbildungswerk schwerpunktmäßig an folgenden Themen und Projekten:

Die einzelnen Themen und Projekte sind hierbei eng miteinander verzahnt.

  • 24.05.2022 Kinder und Jugendliche

    Pädagogische Arbeit mit neu zugewanderten Jugendlichen

    Weil Ankommen mitunter schwierig ist, unterstützt das beim Jugendamt der Stadt angesiedelte Jugendbildungswerk diese seit 2019 im Rahmen des Projekts „Ankommen in Deutschland – Zuhause in Offenbach“.
  • 06.08.2021 Stadtteile & Quartiersmanagement

    Mathildenviertel: Jugendliche präsentieren ihr Quartier

    Die Ergebnisse des sozialpädagogischen Stadterkundungs- und Fotoprojekts „Mein Quartier und Ich“ sind seit Ende Juli im Stadtteilbüro des Mathildenviertels ausgestellt.
  • 25.06.2021 Kinder und Jugendliche

    Junge Offenbacherinnen hinterlassen bunte Botschaften

    Wer dieser Tage über den Vorplatz des Volkshochschulgebäudes an der Berliner Straße geht, kommt an den bunten Anhängseln an den Laternenmasten, Fahrradständern und Geländern nicht vorbei.
  • 11.05.2021 Kinder und Jugendliche

    Neu zugezogene Jugendliche waren auf Erkundungstour

    Offenbach ist….Großstadt im Rhein-Main-Gebiet am Main und neues Zuhause für die Jugendlichen, die in den Osterferien die Gelegenheit nutzten, die Stadt einmal anders zu erkunden.
  • Kinder und Jugendliche

    Projekt "Back Up" des Jugendbildungswerks

    Das Projekt "Back Up" unterstützt junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren, die weder eine Schule besuchen, noch in Ausbildung oder Teilnehmende einer arbeitsfördernden Maßnahme sind.
  • Kinder und Jugendliche

    Workshops für junge Erwachsene

    Das Jugendbildungswerk bietet Workshops für junge Erwachsene zu den Themen Verselbstständigung und Berufliche Orientierung an.

Jugendbildungswerk

Jugendbildungswerk
Berliner Straße 77 (5. OG)
63065 Offenbach

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang nur über die Straße Französisches Gässchen
Öffentliche Behindertenparkplätze in der Herrnstraße und in der Kirchgasse

Hinweise zur Erreichbarkeit

S-Bahn-Linien 1, 2, 8, 9 (Haltestelle Offenbach Marktplatz) Buslinien 101, 103, 104, 105, 106, 108, 120 (Haltestelle Marktplatz)

Weitere Hinweise

Parkplätze: Tiefgarage Sheraton Hotel, Berliner Straße 111 Tiefgarage Französisches Gässchen Parkhaus City-Tower, Berliner Straße 74 - 76

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise