Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Die Empfehlung von der Stadt für Krankheits-Tests

Das Virus breitet sich schnell aus.
Das strengt Kranken-häuser, Ärzte, Pflege-personal an.
Der Grund:
Viele Menschen wollen wissen,
ob sie das Virus haben.
Sie möchten einen Test machen.

Das Virus zeigt sich in der Krank-heit ähnlich wie eine Erkältung.
Die Menschen haben Husten, Schnupfen und Fieber.
Sie haben Sorgen, ob sie das Virus haben.

Das Problem:
Zu viele Menschen wollen einen Test.
Aber meistens ist der Test gut.
Die Menschen haben nur eine Erkältung.
Die vielen Tests machen viel Arbeit,
ohne dass es nötig ist.

Deshalb sagt das Gesundheits-amt von der Stadt Offenbach:
Nur Tests für Menschen mit schweren Krankheits-zeichen
• Fieber
• Atmen ist kurz und fällt schwer
• Schmerzen in den Armen, Beinen, Kopf
Oder Tests für Menschen,
die zu einem Menschen mit Corona Kontakt gehabt haben.


Und das ist wichtig!
Bitte den Haus-arzt anrufen
Oder den Bereitschafts-dienst 116117
Dann kann ein Test gemacht werden.


Wenn Menschen mit einem Corona-Kranken Kontakt gehabt haben:
Dann gibt es diese Regeln:
• Bitte zuhause bleiben und ins Bett legen und Ruhe halten.
• Bitte Abstand zu anderen Menschen halten
Auch zu den Familien-mitgliedern oder in der Wohn-gemeinschaft
• Krank-schreiben lassen. Das bedeutet:
Der Arzt schreibt eine Bescheinigung, dass Sie krank sind.
Die Bescheinigung ist für Ihren Arbeit-geber.


Wenn sich die Krank-heit verschlimmert:
• Bitte zuhause bleiben!
• Bitte beim Haus-arzt anrufen
• Bei einem Not-fall den Not-arzt anrufen 112


Bitte beachten Sie auch diese Regeln:
• Hände waschen
• Abstand halten
• Nicht Hände schütteln!
• Vermeiden Sie Orte mit vielen Menschen
• bleiben Sie zuhause


Sie sind trotzdem unsicher?
Rufen Sie beim Bürger-telefon von der Stadt an
Telefon: 069-84 00 04 375
Das Bürger-telefon ist offen
Montag – Freitag
7 – 17 Uhr

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise