Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 12. September 2017 – Die Oberbürgermeisterwahl wird per Stichwahl entschieden. Das ist jetzt auch amtlich. Der Wahlausschuss der Stadt Offenbach hat heute das endgültige Ergebnis für den ersten Wahlgang festgestellt. Die Ergebniskorrekturen waren minimal. Die Zahl der Wähler und die der ungültigen Stimmen sinken jeweils um 10 Voten. Anzahl und Prozente der Kandidatenstimmen bleiben unverändert.

Die Stichwahl, mit den Bewerbern Dr. Felix Schwenke (SPD) und Peter Freier (CDU), findet am Sonntag, dem 24. September statt.

Bürgerinnen und Bürger, die am Wahltag verhindert sind, können auch ab morgen, dem 13. September 2017, die Briefwahlunterlagen im Rathaus abholen bzw. schon vor Ort wählen. Dies ist noch möglich bis Freitag, 22. September, 18 Uhr.

Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag von 9 Uhr - 13 Uhr, 14 Uhr - 17 Uhr, Montag und Donnerstag bis 18 Uhr, am Samstag dem 16.09. von 10 Uhr - 13 Uhr.

Über unsere Internetseite www.offenbach.de/briefwahl besteht auch die Möglichkeit Briefwahl zu beantragen. Bürgerinnen und Bürger sollten bei der Beantragung die Zustellungszeit bedenken.

Es werden keine neuen Wahlbenachrichtigungskarten verschickt. Die Karten vom ersten Wahlgang behalten ihre Gültigkeit. Wer seine Benachrichtigung verlegt hat, kann sich auch mit einem amtlichen Dokument ausweisen.

Der Wahlausschuss hat folgendes endgültiges Ergebnis festgestellt:

Wahlberechtigte 91.924
Wählerinnen und Wähler insgesamt 28.110 30,6 %
Ungültige Stimmen 209
Gültige Stimmen insgesamt 27.901

Von den gültigen Stimmen entfielen auf die Bewerberin oder den Bewerber:

1. Dr. Schwenke, Felix -SPD- 12.076 43,3 %
2. Freier, Peter -CDU- 7.918 28,4 %
3. Schneider, Peter -GRÜNE- 3.963 14,2 %
4. Thüne, Christin -AfD- 1.476 5,3 %
5. Kreiß, Elke -DIE LINKE- 1.032 3,7 %
6. Senol, Muhsin -FNO- 916 3,3 %
7. Herget, Helge -PIRATEN- 520 1,9 %