Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Sozialverband VdK - Kreisverband Offenbach-Stadt

Der VdK Hessen-Thüringen richtet jährlich eine Landeskonferenz für Menschen mit Behinderung aus. Politiker, Betroffene und Experten diskutieren im Hessischen Landtag darüber, wie die Inklusion vorangebracht werden kann.

Beschreibung

Zum ersten Mal war Auf dem Mainuferfest informierte ein Team aus mehreren Verbandsstufen: Auf dem Foto von links Daniela Vogt, Frauenvertreterin im KV Offenbach-Stadt, Angelika Stoltze, Frauenvertreterin im BV Darmstadt sowie Esther und Helmut Schwoll, Kassenführerin und Vorsitzender im KV Offenbach Stadt.

Der Sozialverband VdK ist die Lobby der Menschen mit Behinderungen, der Senioreninnen und Senioren sowie der sozialversicherten Arbeitnehmer/innen. Seit über 70 Jahren setzen wir uns für soziale Gerechtigkeit und die Interessen unserer Mitglieder ein.

Wir leisten wertvolle Hilfe in allen Fragen rund um Gesundheit, Behinderung, Rente und Pflege. Mehr als 270.000 Menschen sind schon Mitglied im Sozialverband VdK Hessen-Thüringen – und es werden täglich mehr.

Anreise

Sie finden den Sozialverband VdK - Kreisverband Offenbach-Stadt in der Gustav-Adolf-Straße 16, 63069 Offenbach, im Senefelder Quartier. Mit dem Bus bis zur Albert Schweizer Schule, Waldstraße in Richtung Bahn gehen, links in die Gustav-Adolf-Straße.

Öffnungszeiten

Dienstag und Mittwoch 14.30 bis 17.00 Uhr, Beratungstermine bitte vorab telefonisch vereinbaren.

Website

Sozialverband VdK

Kreisverband Offenbach-Stadt

Herr Helmut Schwoll

Kreisverbandsvorsitzender

Gustav-Adolf-Straße 16
63069 Offenbach

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise