Sprungmarken
Suche
Suche

JACKIE JAKYUNG YOUN — JIUN KIM — ANNE KLAUSMANN — LENE HOFFMANN — DIANE HÄFNER — CARLA IMKELLER — FANG LIU — NILS JESKE — LENNART SCHWEIGERT — JONAS HORBACH — HELENE BRENNER — SHIKAI TAO — YIYING GAOXINYU CHEN — XINYI GUOINKERI AALTIO — FELICITHAS ARNDT — SABRINA BOCK — ROSALINA BRENNER — ILAYDA DAGLI — LISA-SOPHIE GEHRMANN — SONJA HERRMANN — LENE HOFMANN — JULIA HUISKEN — DIANE HÄFNER — FRANZISKA KRONMÜLLER — MARY MANALO — ULRIKE MARKUS — SIMON MARTIN — ROBERT SCHITTKO — JI HYUN SUH

HeimSpiel
"ΕἸΔΎΛ ΛΙΟΝ (DAS IDYLL)", 2020; LINOLSCHNITT, 70 × 100 CM
"ΕἸΔΎΛ ΛΙΟΝ (DAS IDYLL)", 2020, LINOLSCHNITT, 70 × 100 CM © JAKYUNG YOUN
"STECK SKULPTUR", 2021, PAPIERFALTUNG, 13 × 17 × 6 CM
"STECK SKULPTUR", 2021, PAPIERFALTUNG, 13 × 17 × 6 CM © ILAYDA DAGLI

Beschreibung

Labor Kunst und Freie Druckgrafik der Hochschule für Gestaltung (HfG) Offenbach

Gezeigt werden neue Arbeiten aus den Lehrbereichen Labor Kunst (Dozentin: Merja Herzog-Hellstén) und Freie Druckgrafik (Dozent: Volker Steinbacher), insbesondere keramische Objekte und Holzskulpturen sowie Druckgrafik aus den Bereichen Holz- und Linolschnitt, Radierung und Lithografie.

In dieser Gemeinschaftsschau gehen Studierende der Frage nach, was Medien aus den Bereichen des plastischen Gestaltens und des künstlerischen Drucks in der heutigen Zeit zu leisten vermögen und welche Relevanz und Qualität das künstlerisch-handwerkliche Arbeiten mit seinen Zufälligkeiten und Risiken, aber auch mit seinen Überraschungen und Eigensetzlichkeiten in der Gegenwart besitzt.


HAUS DER STADTGESCHICHTE
Herrnstraße 61
63065 Offenbach am Main