Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

IRMA WACHTBERGER

Beschreibung

GRENZENLOS

Oft steht am Ausgangspunkt meiner Arbeit oder Formgebung,
Skizzenhaftes, Figürliches – der menschliche
Körper- Modell. Durch die inhaltliche Einbettung in einem
erzählerischen Kontext entsteht eine neue Sichtweise und
Herausforderung. Weitere künstlerische Auseinandersetzung
mit Holzschnitzen, Modellieren in Ton und Zement
oder Glasbildhauern.
Ich bevorzuge jedoch die Aquarelltechnik und Zeichnung –
Akt und Portrait nach Modell - auf verschiedenen Papieren.
Auch habe ich mich mit der Acryl - und Ölmalerei beschäftigt.
Diese Bilder sind oft frei, expressiv oder auch gegenständlich.
Farbe ist für mich mehr als ein Ausdruck und Stilmittel mit
dem Stimmungen und Empfindungen dargestellt werden.
Farbe ist weit mehr als ein Werkzeug, um Raumwirkung,
Licht und Schatten zu erzielen. Farbe ist das Elixier, das
dem Werk – entstanden aus der Kreativität, den Fähigkeiten
und Techniken – Leben, Kraft und Magie verleiht.

GEMEINSCHAFTSATELIER FLURSTRASSE 25

IRMA WACHTBERGER

Flurstraße 25
63073 Offenbach

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise