Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Spielplatz Hessenring / Dornbuschstraße

Beschreibung

Der Spielplatz Hessenring / Dornbuschstraße liegt im Anlagenring und damit am südlichen Rand der Innenstadt. Somit gehört er zu den wichtigen Innenstadtspielplätzen, die die Innenstadt, wo die Bevölkerung einen hohen Kinderanteil aufweist, versorgt.

Im Jahr 2008 wurde der Spielplatz saniert. Ziel war die Verbesserung des Spielangebots. Ein Schwerpunkt wurde dabei auf die Altersgruppe der Kinder von 1 - 8 Jahren gelegt. Insbesondere ganz kleine Kinder werden im Allgemeinen auf Spielplätzen zu wenig berücksichtigt. Das sollte hier geändert werden.

Zentrales Element in der neuen großen Sandfläche ist ein großes Spielhaus aus Holz, das mit einer Plattform, einer Rutsche, einem Kletternetz und verschiedenen Aufstiegsmöglichkeiten gleichzeitig ein Klettergerät ist. Dieses Spielelement bietet Klettermöglichkeiten schon für ganz kleine Kinder ab einem Jahr, ist jedoch auch für Ältere noch interessant. Zusammen mit dem auch vorher schon vorhandenen kleinen Spielhaus sowie den beiden neuen Fabeltieren aus Holz ist auch ein Angebot für Rollenspiele entstanden.
Weitere Elemente sollen Anreiz zu verschiedenen Bewegungsspielen sein: Ein neues Wipptier, das zu dem bisher Vorhandenen hinzugekommen ist, ergänzt das Angebot für Kleinkinder. Vorhandene Holzbohlen und Sandsteineinfassungen wurden in Form einer Holzplattform und als Hüpfsteine als bespielbare Elemente wieder eingebaut.
Eine Doppelschaukel mit einem normalen Sitz und einem Kleinkindersitz richtet sich an verschiedene Altersgruppen und vervollständigt das Bewegungsangebot.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise