Sprungmarken
Suche
Suche

Beschreibung

Leitsatz: „Alle an unserer Schule haben Freiheiten und Rechte.
Sie enden dort, wo die der anderen beginnen.“

Vor der Einschulung
Schulaufnahmegespräch (ca. 1,5 Jahre v. Einschulung)
Elterninformationsabend (ca. 2 Mon. v. Einschulung)
Hospitation von Kindergartenkindern
Kennenlerntag im Mai
 
Ansprechpartner/-in für Schulaufnahme: Frau Hariet Franz
 
Kooperation im Stadtteil
Zusammenarbeit mit den Kitas und Grundschulen im Arbeitskreis Kindergarten und Grundschulen

Sprache/n: Englisch (ab Klasse 3)

Spezielle Angebote zum Kompetenzerwerb
Methoden- und Medientraining, Wochenplan, Projektarbeit, Klassenrat und Schülervertretung ab Klasse 1, „ERS-Forscher“ im naturwissenschaftlichen Bereich

Inklusiver Unterricht nach Rechtslage

Förderangebote für Schüler/innen mit Migrationshintergrund
Förderstunden in Deutsch als Zweitsprache

Projekttage/-woche: Projektwoche in der letzten Woche vor den Sommerferien

Schulfeste: ERS-Special: Tanz- und Theatervorführungen aller Klassen
 
Ganztagsangebote
Mittagsbetreuung Mo-Fr bis 17.00 Uhr, täglich viele verschiedene AGs im musisch-kreativen, sprachlichen und sportlichen Bereich

Betreuungsangebote
Montag -Freitag  bis 17.00 Uhr mit Hausaufgabenbetreuung,  Hausaufgabenhilfe als Zusatzangebot

Zusätzliche Förderangebote
Förder- und Forderkurse in Deutsch und Mathematik

AG-Angebote
Forscher-AG, Französisch, Italienisch, Theater, Gitarre, Flöte, Judo, Tischtennis, Leichtathletik, Schach, Töpfern, Speckstein, Leseclub, Spiele, Basteln

Cafeteria/Mittagstisch
Pausenfrühstück, Auswahl aus 2 Menüs (ein Menü ist vegetarisch, z.T. lactosefreie Lebensmittel und Bio-Produkte)
 
Barrierefreier Zugang: vorhanden, ein Aufzug

Medien-Ausstattung 
PC-Raum mit 19 Arbeitsplätzen, Smart Board, Beamer, 16 Tablet-PC

Schülerzahl: 205
Lehrkräfte:  12
Klassenzahl: 10 Klassen
 
Angebote für/von Eltern 
Elterncafé vormittags, Deutschkurs für Mütter, Förderverein  Patricia Strohl,
E-Mail: ers-ganztagers.schulen-offenbachde

Vorbereitung auf die weiterführende Schule
Elterninformationsabend in der 4. Klasse
Wo möglich, übernimmt eine Klassenlehrerin der Grundschule eine Förderstufenklasse