Sprungmarken
Suche
Suche

Anliegerbescheinigung 

  • Überblick

    Beschreibung

    Mit einer für ein Grundstück ausgestellten Anliegerbescheinigung verschaffen Sie sich einen Überblick über die nach Bundesrecht maßgeblichen grundstückbezogenen Abgaben.

    Die Anliegerbescheinigung ist form- und fristlos bei der zuständigen Gemeinde zu beantragen.

    Eine hierfür anfallende Gebühr ist bei der zuständigen Gemeinde zu erfragen.

    Weitere Informationen zum Thema Bescheinigungen über Erschließungsbeiträge (§§ 124 ff. BauGB), Straßenausbaubeiträge (§ 11 HKAG) finden Sie für die Stadt Offenbach am Main hier:

    KONTAKTDATEN

    Amt für Stadtplanung, Verkehrs- und Baumanagement
    Berliner Straße 60
    63065 Offenbach am Main

    Gebäude: Stadthaus, 14.-16. Etage

    Telefon: 0 69 / 80 65 - 26 99
    Fax: 0 69 / 80 65 - 20 24
    E-Mail: bauverwaltungoffenbachde

  • Details

    Unterlagen

    Das Grundstück, für das eine Anliegerbescheinigung beantragt wird, ist konkret zu benennen unter Beifügung eines Eigentumsnachweises und eines Flurkartenauszugs.

    Der Antrag auf Ausstellen einer Anliegerbescheinigung ist schriftlich (formlos) zu stellen.

    Gebühren

    Eine für die Anliegerbescheinigung anfallende Gebühr ist bei der zuständigen Gemeinde zu erfragen.

    Bearbeitungszeit

    keine