Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Grundreinigung des neuen Pflasters auf dem Marktplatz

11.11.2022

Nach gut 20 Monaten Bautätigkeit enden im Dezember die Straßen- und Tiefbauarbeiten auf dem Marktplatz. Derzeit läuft die letzte große Bauphase zur Neugestaltung dieses zentralen Innenstadtbereichs. Ende November wird das letzte Teilstück der neuen Betonfahrbahn hergestellt – sobald diese gehärtet und abgetrocknet ist, wird der Marktplatz voraussichtlich Mitte Dezember wieder für den Individualverkehr freigegeben. Auch die umfangreichen Pflasterarbeiten sind bis zum Jahresende weitestgehend abgeschlossen. Mit Blick auf die Fertigstellung der Gehwege und Aufenthaltsbereiche wird die Stadt das neue Pflaster in Kürze erstmals reinigen lassen.

„Während der Bauarbeiten war eine Reinigung wenig sinnvoll und teilweise auch schlichtweg nicht möglich. Der unvermeidliche Schmutz der Bauarbeiten, aber auch die Dauerbelastung in diesem stark frequentierten Innenstadtbereich, haben unübersehbar Spuren an den neuen Platten hinterlassen“, erläutert Planungs- und Baudezernent Paul-Gerhard Weiß. Das soll sich bald ändern: Die bereits fertiggestellten Bereiche an der östlichen Seite des Marktplatzes werden am 15. und 16. November 2022 von einer Fachfirma grundgereinigt. Die beauftragte Firma hatte bereits Ende August eine Probereinigung auf einer kleinen Teilfläche vor dem Koffer Roth und dem Rewe-Markt durchgeführt. „Das Ergebnis war sehr überzeugend“, berichtet Stadtrat Weiß: „Selbst Kaugummis konnten entfernt werden.“

Damit das helle Pflaster, das ausgewählt wurde, um die sommerliche Aufheizung des Marktplatzes zu verringern, wieder wie neu aussieht, wird es mit rund 300 bar Wasserdruck und einer speziellen Absaugeinrichtung behandelt. Da kein Spritzwasser entsteht, kann die Reinigung im laufenden Betrieb erfolgen. Die Reinigung wird anschließend in regelmäßigen Abständen erfolgen. „Weil sich unsere Städte durch den Klimawandel immer weiter aufheizen, wird die Stadt auch bei anderen Projekten künftig überwiegend auf helles Pflaster zurückgreifen“, so Weiß.“

Unabhängig von den Reinigungsmethoden gelte am Marktplatz dasselbe wie an allen anderen Orten der Stadt, so Weiß: „Dort, wo sich viele Menschen aufhalten, sind Müll und Schmutz immer ein Thema. Eine gewisse Patina ist auf Gehwegflächen deshalb völlig normal und nicht zu verhindern. Positiv beeinflussen kann das Erscheinungsbild unserer Stadt aber jeder, der darauf achtet, sich draußen nicht anders zu verhalten als daheim: Indem man nichts achtlos wegwirft, sondern die Abfallkörbe benutzt.“


Baustellenmarketing

Stadt Offenbach am Main - Rathaus
Berliner Straße 100
63065 Offenbach

Postanschrift

Stadtverwaltung Offenbach
63061 Offenbach

Hinweise zur Barrierefreiheit

WC
Barrierefreier Zugang

Rollstuhlgerechter Zugang: Ja
Aufzug vorhanden: Ja
Behindertenparkplätze sind auf der Berliner Straße neben der Zufahrt zur Tiefgarage Rathaus/Haus der Wirtschaft vorhanden

Hinweise zur Erreichbarkeit

S-Bahn-Linien 1, 2, 8, 9 (Haltestelle Marktplatz) Buslinien 103, 104, 108, 551, 41 (Haltestelle Rathaus)

Weitere Hinweise

Tiefgarage Haus der Wirtschaft, Tiefgarage Rathaus, Berliner Straße 112 - 116; Tiefgarage Sheraton Hotel, Berliner Straße 111

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise