Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Fachinformatiker*in mit Fachrichtung Systemintegration

Sie werden lernen, IT-Systeme zu planen und zu konfigurieren. Dabei orientieren Sie sich an den Wünschen Ihrer Kund*innen. Dies und die Arbeit im Team erfordern ein gutes soziales Verhalten. Zusätzlich bringen Sie neben Selbstständigkeit noch die Fähigkeit zur Problemlösung mit, wenn es um die Behebung von Anwendungsfehlern und Systemproblemen geht und Arbeitsabläufe eigenständig erarbeitet werden müssen. Sie verfügen über IT-Grundkenntnisse, wie zum Beispiel in Windows-Betriebssystemen und Office-Programmen. Sie besitzen ein Grundverständnis vom Aufbau eines PC und seiner Komponenten.

Planen Sie aktiv Ihre beruflichen Perspektiven! Mit einer Ausbildung bei der Stadt Offenbach entscheiden Sie sich für eine zukunftsorientierte Tätigkeit mit guten Aufstiegsmöglichkeiten.

Qualifizierte und erfahrene Mitarbeitende werden Sie Schritt für Schritt mit allen wichtigen Entwicklungen und Inhalten vertraut machen. Außerdem haben Sie vom ersten Tag an die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen.

Anforderungsprofil

Sie verfügen zum Ausbildungsbeginn über ein Abitur, ein Fachabitur mit technischer Ausrichtung oder einen sehr guten Abschluss der mittleren Reife. Zudem sind Sie mindestens 18 Jahre alt und besitzen gute Englischkenntnisse.

Sie müssen einen Eignungstest erfolgreich absolvieren, der aus einem schriftlichen Teil sowie gegebenenfalls, abhängig von den erzielten Ergebnissen, Gruppen- und Einzelgesprächen besteht.

Wir legen neben sozialer Kompetenz auch Wert auf Selbstständigkeit und die Fähigkeit zur Problemlösung, wenn es um die Behebung von Anwendungsfehlern und Systemproblemen geht beziehungsweise Arbeitsabläufe eigenständig erarbeitet werden müssen. IT-Grundkenntnisse zum Beispiel in Windows-Betriebssystemen und Office Programmen sind darüber hinaus erforderlich. Besteht eventuell die Möglichkeit eines kurzen Schnupperpraktikums?

Wir legen Wert auf soziale Kompetenz, insbesondere im interkulturellen Bereich. Über Bewerber*innen mit Migrationshintergrund würden wir uns unter anderem in diesem Zusammenhang sehr freuen.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsverlauf

Die Ausbildung ist sehr praxisorientiert. Die schulische Ausbildung findet durchschnittlich an zwei Tagen pro Woche in der Berufsschule in Offenbach statt.

Zu den Schulfächern gehören neben allgemeinbildenden Fächern auch Fachliches Englisch, Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen und Vernetzte IT-Systeme. Im Rahmen der praktischen Ausbildung werden diese Bereiche weitergehend vertieft.

Prüfungen

In der Mitte der Ausbildung findet die schriftliche Zwischenprüfung statt. Am Ende der Ausbildung erfolgt eine dreiteilige Abschlussprüfung bestehend aus einem informationstechnischen Projekt, einer schriftlichen Prüfung und einer Präsentation der Projektarbeit mit anschließendem Kolloquium.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Kontakt



Bildungsmesse 2022 - Wir sind dabei!

Du hast Fragen zu einer Ausbildung oder einem dualen Studium bei der Stadt Offenbach? Dann besuche uns an unserem Stand auf der Bildungsmesse in Offenbach.

Die Messe findet am Freitag, 7. Oktober, von 9 bis 14 Uhr und am Samstag, 8. Oktober, von 10 bis 14 Uhr statt. Du findest uns am Stand Nummer 60 und kannst deine Fragen direkt mit den Azubis der Stadt oder mit den Ausbilder*innen besprechen. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise