Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Energietheater macht Schülerinnen und Schüler auf Klima- und Ressourcenschutz aufmerksam

18.10.2022

Das Amt für Umwelt, Energie und Klimaschutz bietet mit der „Prima-Klima-Show“ eine anregende Schulstunde mit vielen Tipps und Anstößen, die Grundschulkinder direkt in ihrem Alltag umsetzen können. Diese umweltpädagogische Aktion ist ein Baustein der Hessischen Energiespar-Aktion, die durch umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit das Thema Energiesparen begreifbar machen und zum Handeln motivieren möchte. Die zahlreichen Energiespar-Tipps, die von den Kindern direkt in ihrem Alltag umgesetzt werden können, dienen dem Ziel, gemeinsam den Klimawandel einzudämmen. Der Unterricht, der wie ein Theaterstück aufgebaut ist, meistert den Spagat zwischen fundierter Wissensvermittlung bei gleichzeitig hohem Spaßfaktor.

„Interessierte Schulleitungen können sich jederzeit bei der Landesenergieagentur anmelden. Wir möchten auch in Rahmen der Preisverleihung der Kindermeilen Kampagne, die im nächsten Jahr stattfindet, wieder eine Aufführung organisieren. Durch die Show werden besonders Kinder und Jugendliche angesprochen“, so Sabine Groß, Klimadezernentin und Bürgermeisterin.

Durch die Schulstunde führen Mimi Energy und der schlaue Rabe Rudi. Unterstützt werden die beiden von dem gelehrten Professor Pfiffikus, der die gängigsten Themen rund um den Klima- und Ressourcenschutz wissenschaftlich beleuchtet und diese mit den erstaunlichsten Apparaturen belebt. Mittels Quizrunden, Hitparade und Interaktionstheater werden die Kinder direkt in das Theaterstück miteinbezogen. Die Spieldauer beträgt regulär 60 Minuten und in der Kurzfassung 45 Minuten.

„Es empfiehlt sich, die Themen der Darbietung im Unterricht aufzuarbeiten. Dies wird unterstützt durch ein Arbeitsheft, das alle Schülerinnen und Schüler im Anschluss an die Aufführung erhalten. So können dabei auch im Unterricht die angesprochenen Themen weiter behandelt werden. Wir sind auch gerne unterstützend dabei und bieten Ihnen weitere Themen im Rahmen der Umweltbildung an“, erläutert Martin Rau, Klimafachreferent im Amt für Umwelt, Energie und Klimaschutz.

Weitere Informationen:

https://www.lea-hessen.de/bildungsangebote/schuelerinnen-und-schueler/prima-klima-show/


Amt für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Stadt Offenbach am Main - Kaiserpalais
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach

Hinweise zur Erreichbarkeit

S-Bahn-Linien 1, 2, 8, 9 (Haltestelle Offenbach Marktplatz) Buslinien 103, 104, 108, 551, 41 (Haltestelle Rathaus)

Weitere Hinweise

Parkhaus KOMM, Parkhaus IHK Offenbach, Parkgarage Rathaus, Öffentliche Parkplätze am Mainufer

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Erläuterungen und Hinweise