Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Fahrräder in der Kita Gravenbruchweg (13)

Unsere Kita stellt sich vor

"Im Einklang mit der Natur"

Individueller Ansatz und Angebote

In unserer Kita gibt es feste Stammgruppen in denen sich die Kinder morgens treffen, begrüßt werden und in denen gemeinsame Aktivitäten stattfinden. Hinzu kommen gruppenübergreifende Angebote, die zum Spielen und Lernen einladen. Hierbei ist uns ein ausgewogener Rhythmus zwischen An- und Entspannung wichtig. 

Um die Kinder in ihrer Entwicklung bestmöglich zu fördern, nutzen wir unterschiedliche Materialien die ihre Kreativität fördert. Mit dem Erwerb von Fähigkeiten und Fertigkeiten möchten wir das Selbstbewusstsein und die Selbständigkeit der Kinder unterstützen.

Regelmäßige Angebote

Wir fördern die Kinder zudem mit musikalischer Früherziehung und sprachlicher Bildung, um ihre kognitive und motorische Entwicklung anzusprechen.

Tägliche Naturerfahrungen im Außengelände der Kita und bei Ausflügen regen die Neugier, das soziale Verhalten und intensives Spiel an. Aktivitäten werden nach Möglichkeit nach draußen verlagert, sodass ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Tätigkeiten im Innen- und Außenbereich entsteht.

Ausflüge in Museen oder Büchereien erweitern den eigenen Lebenshorizont und die sinnliche Wahrnehmung der Kinder. Unsere Kinderbibliothek steht allen zur Verfügung und wird im pädagogischen Alltag rege genutzt. Neben der sprachlichen Bildung sind auch das soziale Miteinander und die Werteorientierung wichtige Elemente unserer Pädagogik.

Bei gemeinsamen Festen erleben Kinder mit ihren Familien den symbolischen Lebenszyklus des Jahreslaufs und die Verbindung zur Natur, die wir uns als Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit gewählt haben.

Familienarbeit

Wir beteiligen die Familien an pädagogischen Inhalten durch themenbezogene Veranstaltungen und Feste. Zusätzlich finden sie in einer Familienecke aktuelle Informationen und erhalten so Einblick in unsere pädagogische Arbeit.

Die Kita Gravenbruchweg (13) ist eine der städtischen Kitas (EKO-Kita).

Der Eigenbetrieb Kindertagesstätten Offenbach (EKO) arbeitet nach dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan (BEP) und einem trägereigenen  Konzept, welches das Selbstverständnis des Betriebes und pädagogische Grundhaltungen abbildet. Auf dieser Basis gestalten unsere Einrichtungen ihr hauseigenes Konzept mit jeweils eigenem Schwerpunkt.

Der EKO lebt eine vorurteilsfreie, wertschätzende Willkommenskultur. Jede*r ist bei uns willkommen! Wir ermöglichen jedem Kind individuelle Bildungs- und Entwicklungschancen und möchten Ort für gelebte Vielfalt und Demokratie sein.

Unsere Arbeit wird im Dialog mit den Kindern und ihren Familien gestaltet. Alle Mitarbeiter*innen übernehmen Verantwortung sowohl für eine aktive Erziehungspartnerschaft, als auch für die eigene pädagogische Tätigkeit. Dementsprechend ist die Qualifizierung, Fort- und Weiterbildung in unterschiedlichen Bereichen wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit.

Kontakt

Kontakt in der Kita

Irene Gräf (Leitung)
Tania Vontz (Stv. Leitung)

Gravenbruchweg 41a
63069 Offenbach
069 80652504
eko.kita13jugendamt-ofde
https://www.offenbach.de/ekokita13 (Öffnet in einem neuen Tab)

Kontakt in der Kita-Verwaltung

Stadt Offenbach am Main
Diana Gastgeb

Kita-Verwaltung (Sachbearbeitung)
Berliner Straße 100
63065 Offenbach
069 80652282
kitasoffenbachde
https://www.offenbach.de/eko (Öffnet in einem neuen Tab)



Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise