Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Starry Night – Kosmos, Kunst, Musik

Veranstaltungsinformationen

Zu einem besonderen Abend lädt der Jazz e.V. unter dem Motto „Starry Night – Kosmos, Kunst und Musik“, bei dem Jazz auf Kunst und Wissenschaft trifft, am 10.12.2022 in den Parksidestudios, Beginn 19.30 Uhr, ein.

Van Gogh, seine Sternenbilder und eine Wahnsinnsstimme: Sängerin Ute Jeutter und Astrophysiker Bruno Deiss interpretieren Gemälde Vincent van Goghs, die sich um Sonne, Mond und den Sternenhimmel drehen. Im Zentrum steht dabei die „Sternennacht“ van Goghs. Bruno Deiss lässt den Himmel in diesem und anderen Gemälden des Künstlers mit beeindruckenden Computersimulationen neu entstehen, denn anhand der abgebildeten Sternkonstellationen lassen sich etliche Werke auf Tag und Stunde genau datieren. Ute Jeutter, stimmgewaltige Blues- und Jazzsängerin, übernimmt den musikalischen Part und entführt das Publikum in die musikalisch-kosmischen Dimensionen des Jazz und Blues.

Begleitet wird sie dabei von Georg Boeßner am Piano und Alex Sonntag am Kontrabass.

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Konzert – Eintritt: 8 € / 12 € (für Nichtmitglieder) – Karten nur an der Abendkasse

Eintrittspreis

12 €

Erläuterungen und Hinweise