Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Zick-Zack Udachi

Veranstaltungsinformationen

Nachholtermin vom 07.03.22

Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Theater in russischer Sprache.

«Der Zick-Zack des Glücks“

Eine Deutschland-Premiere! Theater- und Filmstars in einem schillernden und scharfsinnigen Bühnenstück „Der Zick-Zack des Glücks“. Begrüßen Sie die einmalige Starbesetzung:

Michail Pschenitschnyj (TV-Filme „Ich kenne deine Geheimnisse“, „Die Sühne“, „Serjoschka Kasanowy“, „Jefrosinja“, „Der silberne Kiefernwald“ u.a.) Ljubawa Greschanowa (TV-Filme «Weggehen, um zu bleiben», „Gib mir meine Liebe zurück», «Die Pflegerin», «So lange ich lebe, liebe ich», «Jefrosinja» und andere) Artjom Tkatschenko (TV-Filme «Der lange Heimweg», «Gogol», «Enteigner», «Juristen», «Die Rettungsunion» u.a.) Dmitrij Ptschela (TV-Filme „Gib mir meine Liebe zurück», «Für die Liebe kann ich alles», «Die Farbe der reifen Kirsche», «Labyrinthe», «Alles beginnt erst jetzt» u.a.) Dmitrij Sutyrin (TV-Filme «Litejnyj Prospekt», «GAI-Leute», «Ermittlungsgeheimnisse», «Leningrad 46», «Der Chef» u.a.) Jurij Baturin (TV-Filme „Das verborgene Talent», «Die Glückssplitter», «Briefe auf dem Glas», «Liebe aus dem Reagenzglas», Die Lawrowa-Methode» u. a.) Roman Danilin (TV-Filme «Der Stille Don», «Das Leben und das Schicksal», «Der Leidensweg», «Der Förster. Das eigene Land», «Die friedliche Jagd» u. a.) Jekaterina Perewostschikowa (Schauspielerin am Ruben Simonow-Theater Moskau)

Was unterscheidet ein Genie von einem gewöhnlichen Menschen? Richtig: Die Fähigkeit etwas voraussehen zu können -  wie lassen sich ungebildete und völlig unbekannte Menschen mittels Findigkeit, Geschäftssinn und dreistem Selbstvertrauen mit Leichtigkeit in avantgardistische Boheme oder Society-Löwinnen verwandeln.   

Der Held dieses Bühnenstücks ist jung, schön, leichtsinnig und etwas arrogant. Eines Tages feiert er mit seinen Kollegen im Restaurant und geht dabei – beschwipst und unter Liebeskummer leidend -  eine Wette ein. Er behauptet, er kann aus einem völlig talentfreien Menschen, der noch nicht mal ein Buch gelesen hat,  einen echten Schriftsteller machen. Das Wichtigste ist dabei, dass außer den Beteiligten keine Menschenseele davon erfährt. 

Und auch wenn unser Besserwisser durchaus über schlagfertige Argumente verfügt, die ihn schließlich die Wette gewinnen lassen, kann sich keiner vorstellen,  worauf diese auf den ersten Blick  so unschuldige Wette für alle hinauslaufen wird. 

«Der Zick-Zack des Glücks“ ist reich an brillantem Humor und unerwarteten Entwicklungen und bringt  sogar den erfahrensten Zuschauer zum Lachen. Dieses Stück möchte man mehrmals sehen. Die Macher dieser Inszenierung sind sich sicher, dass die Zuschauer die gute Stimmung, die ihnen das Stück beschert, noch lange beibehalten können. Beeilen Sie sich und sichern Sie sich die besten Plätze!

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise