Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Summertime – Eine Hommage an George Gershwin

Veranstaltungsinformationen

Die Sängerin Esther Lorenz, deutschlandweit als „Botschafterin des jüdischen Liedes“ bekannt, wird an diesem von der Max Dienemann / Salomon Formstecher Gesellschaft veranstalteten Abend Songs des jüdisch-amerikanischen Komponisten George Gershwin darbieten und von seinem bewegten, aber kurzen künstlerischen Leben erzählen. Begleitet wird die Sängerin von dem Pianisten Thomas Bergler.

George Gershwin hat Musikgeschichte geschrieben, und zwar mit seinem vor 100 Jahren, am 12. Februar 1924, uraufgeführten Orchesterwerk „Rhapsody in Blue“, ebenso mit der Oper „Porgy and Bess“. Zu zahlreichen der von George Gershwin komponierten Songs hat sein Bruder Ira Gershwin kongeniale Texte geschrieben. Diese sind eingegangen in die Sammlung „The Great American Songbook“, die Standards der US-Unterhaltungsmusik umfasst. In unserem Erzählkonzert wird Esther Lorenz Songs wie „Summertime“, „Someone to Watch Over Me“ und „‘S Wonderful“ interpretieren.

Eine Eintrittskarte zum Preis von 25 € können Sie in der Steinmetz’schen Buchhandlung, Frankfurter Straße 37, Offenbach, erwerben. Die Platzwahl ist frei. Auch reservieren wir Ihnen gerne eine Eintrittskarte. Ihre Bestellung schicken Sie bitte per Mail an unsere Gesellschaft info@dienemann-formstecher.de. Die Eintrittskarte werden wir an der Abendkasse auf Ihren Namen hinterlegen. Die Abendkasse öffnet um 17.30 Uhr. Eine Vorverkaufsgebühr wird nicht erhoben.

Eintrittspreis

25 €

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise