Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

68. Internationale Kinderbuchausstellung. Illustration spezial

Ausstellung im Klingspor Museum vom 13. Januar – 14. April 2024

Kinderbücher erzählen häufig mit Texten, aber die Bilder mischen kräftig mit. Manchmal erzählt die Illustration eine ganz eigene Geschichte, fügt dem Text etwas hinzu oder deutet ihn anders. Auch das Lesen von Bildern will gelernt sein und das Kinderbuch bietet eine erste Möglichkeit, mit künstlerischen Konzepten vertraut zu werden. Doch wie kommen die Illustrationen eigentlich ins Buch? Was ist der Prozess dahinter und wie arbeiten Illustratorinnen und Illustratoren heute. Kann eine Illustration die Wahrnehmung einer Geschichte beeinflussen? Die diesjährige Kinderbuch-Ausstellung zeigt zum 68. Mal aktuelle Kinderbücher aus aller Welt und wirft einen genaueren Blick auf die Entstehung und die Wirkung der Bilder im Buch. 
Bunte Leselandschaften laden ein zum Schauen, Lesen und Entdecken!

Eröffnung: Samstag, 13. Januar 2024, 11 Uhr, mit einem Neujahrskonzert der Musikschule von Stephanie Fehling

Öffnungszeiten
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 13 bis 18 Uhr,
Freitag 14 bis 21 Uhr, 
Samstag, Sonntag und Feiertag 11 bis 18 Uhr.
Montags geschlossen, ebenso am Faschingsdienstag und Karfreitag

Für angemeldete Gruppen auch an Vormittagen geöffnet!

Eintrittspreise
Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren Eintritt frei,
ermäßigt (Menschen mit Schwerbehinderung, Azubis, Bundesfreiwilligendienst, Studierende, Arbeitslose) 2,50 Euro,
Rentner:innen 3 Euro, 
Erwachsene 4 Euro,
Kombiticket mit Haus der Stadtgeschichte 5 Euro,
freitags Eintritt frei

Begleitprogramm
Das Begleitprogramm zur Ausstellung sowie Angebote für Kitas und Schulen finden Sie auf der Website des Museums.

Informationen zur Barrierefreiheit
Das Klingspor Museum ist barrierearm. Ein kleiner Aufzug überwindet die sechs Stufen vom Eingang bis ins Foyer. Vom Foyer aus kann man die 1. und 2. Etage mit dem Fahrstuhl erreichen. Der Fahrstuhl fährt auch in den Keller, in dem sich die Toiletten befinden.
Da unsere Eingangstür nicht automatisch öffnet, können sich Rollstuhlfahrerinnen und –fahrer gerne vor einem Besuch telefonisch an unser Empfangspersonal wenden (Tel.: 069 / 8065-2164).

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise