Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Victor Plumettaz singt Kreisler - Gesang und Klavier

Veranstaltungsinformationen

Georg Kreislers Lieder sind zeitlos, bissig und immer noch brandaktuell.bissig und immer noch brandaktuell.
Bekannt für seinen oft schwarzenBekannt für seinen oft schwarzen Humor, Satire und Sprachwitz, blieb
seine verträumte und zarte Seite eherseine verträumte und zarte Seite eher im Verborgenen.
Zahlreiche seiner Lieder - nicht weniger genial als das berühmte „Tauben vergiften“ - drohen leider in„Tauben vergiften“ - drohen leider in Vergessenheit zu geraten.
Der mit Preisen ausgezeichnete, vielseitige Musiker Victor Plumettaz präsentiert nachdenklich und amüsant Kreislers Lieder. Mit seinem Gesang und kraftvollen Klavierspiel bringt er alle Nuancen auf die Bühne. Für ihn eine Herzensangelegenheit.
www.victorplumettaz.de

Georg Kreisler war nicht nur Kabarettist, er war auch Autor und Dichter, Sänger und Komponist. Ein Künstler, der sich nicht fügte. Seine Werke wurden meist nicht gespielt, weder wurden seine Lieder im Radio gesendet noch seine Komödien oder Opern auf Bühnen aufgeführt. Georg Kreisler, geboren in Wien
1922 als Kind einer jüdischen Familie, musste 1938 mit seinen Eltern in die USA flüchten. 1955 kehrte er nach Europa zurück, er starb im November 2011 in Salzburg.

Eintrittspreis

15 €

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise