Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Offen Denken

Veranstaltungsinformationen

Offenbachs Innenstadt steht vor Veränderungen: Einladend soll sie werden, offener. Mit Raum für Kunst, Kultur, für Freizeit und mehr Grün. Wie das konkret aussieht, zeigt das Zukunftskonzept Innenstadt, an dem der Zukunftsclub Offenbach maßgeblich mitgewirkt hat und dessen Umsetzung er begleitet.

Am 2. Februar wird jedoch gekocht, denn der Zukunftsclub kocht gemeinsam mit dem Künstlerkollektiv YRD.Works und der Agentur Mitte eine Suppe. Dies ist Teil der aktuellen Kunstintervention SOUPS, die zur Zeit im Rathaus-Pavillon stattfindet. Ab 18 Uhr kommen städtische Akteur*innen und interessierte Stadtmacher*innen für das dritte „Offen denken“ zusammen. Um sich zu vernetzen und auszutauschen zu eigenen Projekten, zu Themen der Transformation der Innenstadt. Und, um die besondere Atmosphäre im Rathaus-Pavillon gemeinsam zu erleben. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eintrittspreis

kostenlos

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise