Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Standortentwicklung

Für die Standortentwicklung ist die OPG Offenbacher Projektentwicklungsgesellschaft mbH zuständig. Sie trägt dazu bei, das Stadtbild Offenbachs positiv und zukunftsweisend zu verändern. Im Auftrag der Stadt setzt sie strategisch bedeutsame Projekte kompetent und zuverlässig um.

Aus der Industriebrache auf dem Hafenareal hat die OPG ein Wohn- und Gewerbegebiet mit hoher Aufenthaltsqualität entwickelt.

Mit ihren Dienstleistungen, die von der ersten Projektidee einer Liegenschaft oder Immobilie bis hin zur Baufertigstellung inklusive Übergabe an den Nutzer oder Betreiber das gesamte Spektrum abbilden, unterstützt die OPG den Wandel Offenbachs von einer Industriestadt zu einem modernen Kreativ- und Wirtschaftsstandort.

Die Aufgabenbereiche der OPG sind vielfältig. Zu den aktuellen Projekten zählen die Entwicklung des Innovationscampus sowie des Hafenareals und die Vermarktung des mittlerweile fertig gestellten Neubaugebietes "An den Eichen". 

Was macht die OPG konkret?

• Initiierung von Projekten
• Entwerfen von Nutzungs- und Bebauungskonzepten
• Immobilienresearch
• Wirtschaftlichkeitsberechnungen
• Schaffung von Planungsrechten und Gewährleistung rechtlicher Rahmenbedingungen 
• Vermarktung von Grundstücken (inkl. Investorenansprache, Durchführung von Wettbewerben etc.)
• Immobilienmarketing
• Projekt-Begleitung in der Realisierungsphase
• Planung und Umsetzung von Erschließungs- und Infrastrukturmaßnahmen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise