Sprungmarken
Suche
Suche

Gesundheitliche Erziehung in der Vorklasse
Geleitsstr. 18
63065 Offenbach

Weitere Informationen

Projektstatus

laufend

Beginn

2007-08-20

Beschreibung

Häufig beengten Wohnverhältnisse, fehlende Naturräume in unmittelbarer häuslicher Nähe und ein überdurchschnittlicher Medienkonsum spielen eine ausschlaggebende Rolle bei Rückständen in Entwicklungsbereichen auf, welche beim Lernen beachtet und individuell berücksichtigt werden müssen.

Die kindliche Motorik wird zu wenig geschult, zudem fehlen unseren Schülern häufig wichtige Sinneserfahrungen aus der Natur verbunden mit mangelnden Kenntnissen über den Lebensraum Natur.

Trotzdem sind Kinder immer noch für die Natur und den Wald zu begeistern, so dass wir uns mit einem Waldprojekt, welches von entsprechend ausgebildeten Pädagogen durchgeführt werden soll, einen wichtigen Beitrag zur sensomotorischen, kognitiven und sozial- emotionalen Entwicklung unserer Schüler leisten kann.

Durch ein Waldprojekt erhalten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit:

  • sich im Lebensraum Wald zu erfahren
  • Waldgeräusche anstelle von Stadtgeräuschen zu hören
  • Waldgerüche und Waldfarben wahrzunehmen
  • Beobachtungen von Pflanzen und Tieren zu machen
  • Bewegung, Spiel und Abenteuer im Wald zu erleben
  • eigene Fähigkeiten und Grenzen einschätzen zu lernen
  • das Gemeinschaftsgefühl und die Frustrationstoleranz zu stärken
  • kognitive Erkenntnisse zu erlangen
  • ein nachhaltiges Walderlebnis in den Alltag „mitzunehmen“

Beteiligte

Schülerinnen und Schüler

Verantwortlich: Frau Sonnenwald

Ziel

Ganzheitliche Förderung


Erich-Kästner-Schule
Frau Rabanus
Rektorin
Geleitsstr. 18
63065 Offenbach
Erich-Kästner-Schule
Frau Sonnenwald
Geleitsstr. 18
63065 Offenbach