Sprungmarken
Suche
Suche

Kindersprachscreening (KISS) 

Kurzbeschreibung

Bei Kindern im Alter von 4 bis 4 1/2 Jahren kann der Sprachstand durch ein Testverfahren, das hessenweit angewendete Kindersprachscreening (KiSS) erfasst und überprüft werden.
  • Überblick

    Beschreibung

    Dieses Verfahren wurde entwickelt, um möglichst frühzeitig vor Schulbeginn im Spracherwerb auffällige Kinder zu entdecken und ihnen geeignete Fördermöglichkeiten anzubieten. Die pädagogischen Fachkräfte können dieses Testverfahren nach einer speziellen Ausbildung in ihren Kindereinrichtungen selbständig durchführen. Der Test dauert pro Kind etwa 20 Minuten. Ausgewertet wird er von Sprachexpertinnen des Stadtgesundheitsamtes. Die Eltern aller getesteten Kinder erhalten eine schriftliche Mitteilung über das Testergebnis, den sog. „Elternbrief“. Dieser kann insbesondere bei medizinischen Auffälligkeiten dem Kinderarzt vorgelegt werden, damit er weitere Therapien einleiten kann. Auch bei Elterngesprächen in der Kita kann das Testergebnis, das ebenfalls in der Kinderakte verbleibt, dazu genutzt werden, um Sprachentwicklungen aufzuzeigen. Außerdem profitieren die Kindereinrichtungen durch den engen Kontakt zu den Sprachexpertinnen, weil hier ein flexibler Austausch über Sprachentwicklung und Fördermaßnahmen möglich ist.

     

    Interessierte Erzieherinnen und Erzieher der Kindertageseinrichtungen in Offenbach können diese spezielle Schulung und Ausbildung durch die Sprachexpertinnen des Stadtgesundheitsamtes erhalten. Sie sind danach als zertifizierte Prüferzieherinnen berechtigt, diese Testungen zur Sprachstandserfassung selbständig durchzuführen.

    Kontaktdaten

    Kontaktdaten
    Telefon +49 (0) 69 8065 2131 (Frau Thoma)
    Telefax +49 (0) 69 8065 2129
    Raum Stadthaus, 3. OG, Raum 312 (nur über Südeingang erreichbar)
  • Details

    Verfahrensablauf

    Die Kita meldet interessierte Erzieherinnen/Erzieher per Mail oder telefonisch zu den Schulungsterminen an.

    Zuständige Stelle

    Stadtgesundheitsamt – Ärztliche Dienstleistungen: Kinder- und Jugendmedizin

    Unterlagen

    Schulungsunterlagen werden vom Stadtgesundheitsamt zur Verfügung gestellt.

    Gebühren

    Das Angebot ist gebührenfrei.

    Rechtsgrundlagen

    Hessisches Ministerium für Soziales und Intergration Informationen zum Kindersprachscreening (KiSS)

  • Kontakt

    Zuständige Mitarbeiter/innen

    Liste der zuständigen Mitarbeiter
    Name ZuständigkeitTelefon E‑Mail
     Frau Dr. Barbara Schneider Stadtgesundheitsamt - Ärztliche Dienstleistungen: Kinder- und Jugendmedizin +49 (0) 69 8065 2901  barbara.schneideroffenbachde
     Frau Ima Thoma Stadtgesundheitsamt - Ärztliche Dienstleistungen: Servicebüro +49 (0) 69 8065 2131  ima.thomaoffenbachde