Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Hygiene in Arzt-, Zahnarzt- und Heilpraktikerpraxen und anderen Einrichtungen

Das Stadtgesundheitsamt hat den gesetzlichen Auftrag, übertragbare Krankheiten beim Menschen zu verhüten und darüber zu wachen, dass die Anforderungen der Hygiene eingehalten werden.

Überblick

Das Stadtgesundheitsamt überwacht die Einhaltung der Anforderungen der Hygiene in vielen Bereichen:

  • Medizinische Einrichtungen wie:
    Krankenhäuser, Arzt-, Zahnarzt- und Heilpraktiker-Praxen, Einrichtungen für ambulantes Operieren, Dialyseeinrichtungen, Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen
  • Gemeinschaftseinrichtungen wie
    Schulen, Kindergärten, Kitas, Altenpflegeheime und sonstige Heime und Betreuungseinrichtungen (§ 36 IfSG, 2011)
  • Tattoo- und Piercingstudios, Hygiene bei Fußpflegern sowie in Kosmetik- und Friseurbetrieben

Die Tätigkeit des Gesundheitsamtes beinhaltet u.a., regelmäßige Routineüberwachung, Begehungen aufgrund von Beschwerden oder besonderen Fragestellungen, Begutachtung von Bauplänen, Beratung der Einrichtungen.

Erläuterungen und Hinweise