Sprungmarken
Suche
Suche

Kfz: Halteranfrage 

  • Überblick

    Beschreibung

    Wenn Sie zur Geltendmachung, Sicherung oder Vollstreckung oder zur Befriedigung oder Abwehr von Rechtsansprüchen im Zusammenhang mit der Teilnahme am Straßenverkehr (z.B. Schadensersatzansprüche gegen den Unfallgegner und dessen Kfz-Haftpflichtversicherung) oder zur Erhebung einer Privatklage wegen im Straßenverkehr begangener Verstöße geltend machen wollen, aber nur das amtliche Kennzeichen des unfallbeteiligten Fahrzeugs kennen, gibt es die Möglichkeit, mittels Halteranfrage den Halter und damit dessen Versicherung zu ermitteln (sog. einfache Registerauskunft).

    Kontaktdaten

    Kontaktdaten
  • Details

    Zuständige Stelle

    Wenden Sie sich an die Kfz-Zulassungsstelle, in dessen Bereich das Fahrzeug des Unfallgegners zugelassen ist. Die Anfrage muss schriftlich erfolgen.

    Um einen Missbrauch der Auskunft auszuschließen, gelten für eine solche Anfrage strenge Formalien.
     

    Unterlagen

    Die Auskunft ist unter Angabe der Fahrzeugdaten oder der Personalien des Halters schriftlich zu beantragen. Dabei ist darzulegen, dass die Angaben zur Geltendmachung, Sicherung oder Vollstreckung oder zur Befriedigung oder Abwehr von Rechtsansprüchen im Zusammenhang mit der Teilnahme am Straßenverkehr (z.B. Schadensersatzansprüche gegen den Unfallgegner und dessen Kfz-Haftpflichtversicherung) oder zur Erhebung einer Privatklage wegen im Straßenverkehr begangener Verstöße benötigt werden.

    Gebühren

    Die Auskunftsgebühr beträgt 5,10 Euro und kann bei der gegnerischen Haftpflichtversicherung als Unfallschadensposition geltend gemacht werden.

    Der Betrag muss unserem Konto gutgeschrieben sein, bevor Ihre Anfrage bei uns eingeht, andernfalls müssen wir die Anfrage unbearbeitet zurücksenden. Als Verwendungszweck geben Sie bitte PNr.: 12162004, das KFZ-Kennzeichen des gesuchten Fahrzeugs und das Datum Ihrer Anfrage(z. B. Halteranfrage v. 01.01.15 – KFZ-Kennzeichen) an. Bei mehreren Anfragen geben Sie bitte das erste Kennzeichen und die Anzahl der Auskünfte an. Hierbei muss die Kopie des Überweisungsbelegs der Anfrage beigefügt werden (gilt auch bei Onlinebanking). Unser Konto: 10758, BLZ 505 500 20 Städtische Sparkasse Offenbach IBAN: DE79505500200000010758   BIC: HELADEF1OFF

     

    Andere Zahlungsarten können wir leider nicht akzeptieren.

  • Kontakt