Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Gewerbe und Gründung

Die Ideen von heute sichern die Geschäfte von morgen – unter dieser Devise hat sich Offenbach zu der führenden Gründerstadt in Deutschland entwickelt. Dank wichtiger Bauprojekte und Investitionen wie dem Schulbau und dem Schulsanierungsprogramm wird Offenbach als Standort mitten im Rhein-Main-Gebiet immer attraktiver.

Der Hafen Offenbach bietet attraktive Anlegeplätze für Unternehmer: Direkt am Mainufer entstand seit 2009 eine moderne Arbeits- und Lebenswelt, ein urbaner Mikrokosmos mit vielen Freiräumen, der Kreative wie Kunden nachhaltig anzieht. Heute ist ein gänzlich neues Stadtviertel am Wasser entstanden, das sich noch immer entwickelt. Hier soll auch der Neubau der Hochschule für Gestaltung entstehen. Ein weiteres Projekt ist derzeit die Erschließung und Gestaltung des Innovationscampus:

  • Immobilien

    Innovationscampus Offenbach

    Wo eins die chemische Industrie produzierte, entwickelt nun die Stadtwerke-Tochter INNO im Auftrag der Stadt den Innovationscampus Offenbach, ein zukunftsweisendes Gewerbegebiet.

Bei den gewerblichen Angeboten unterschiedlichster Preisklasse findet wohl jedes Unternehmen in Offenbach die passende Immobilie. Dass mutige Durchstarter in der Stadt der kurzen Wege ausdrücklich erwünscht sind, belegt die Offenbacher Wirtschaftsförderung, indem sie ihr Beratungsangebot stetig erweitert und bürokratische Prozesse beschleunigt. Hinzu kommen Projekte wie der Gründercampus Ostpol, der den Start in die Selbstständigkeit unter einem gemeinsamen Dach erleichtert und auch mit Krediten aushilft.

Weitere Infos zum Thema:

  • Stadt Offenbach

    Gründen in Offenbach

    Sie sind Gründer oder möchten sich zum Thema "Gründen" informieren? - Die Wirtschaftsförderung ist Ihre zentrale Anlaufstelle!
  • Immobilien

    Gründercampus Ostpol

    Der Gründercampus ostpol erleichtert den Start in die Selbstständigkeit. Mehr Informationen gibt es hier auf der Homepage des ostpols.
  • Ostpol-Portrait

    Ostpol-Portrait

    Auf unserer Partnerseite "OF loves U" gibt es ein Portrait über den ostpol, das Eindrücke über die verschiedenen Angebote und Möglichkeiten gibt.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise