Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

390.016,36 Euro flossen in Spenden & Sponsoring

24.06.2022 – Die Stadtwerke Offenbach gehören auch 2022 zu „Deutschlands Besten“ beim Thema Nachhaltigkeit – das hat eine aktuelle Studie im Auftrag von FOCUS Money ergeben. Um dieses Engagement mit Fakten zu veranschaulichen, erscheint regelmäßig eine „Zahl des Monats“ zum Thema. Im Juni geht es um Spenden & Sponsoring: Damit fördern die Stadtwerke Offenbach vor allem die soziale, aber auch die ökologische Nachhaltigkeit vor Ort.

Zahl des Monats Juni 2022:

390.016,36 Euro
flossen bei den Stadtwerken Offenbach 2021 in Spenden & Sponsoring. Unterstützt wurden die unterschiedlichsten Bereiche des öffentlichen Lebens – sportlich und sozial, ökologisch und kulturell.

Neben den Offenbacher Kickers als einer der größten Sponsoren fördern die Stadtwerke traditionell auch Sportvereine, die sich vor Ort sozial besonders engagieren: den bundesweit bekannten Boxclub Nordend e.V., den Judo-Bundesligisten JC Samurai Offenbach und den Fechtclub Offenbach, mit dem zum 1. Juli 2022 ein neuer Dreijahresvertrag abgeschlossen wird. „Die Nachwuchsabteilungen dieser Vereine tragen viel zur Integration in unserer internationalen Stadt bei“, sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Peter Walther. „Insgesamt zeigen unsere Spenden & Sponsoring-Tätigkeiten, dass uns das Gemeinwohl der Bürgerinnen und Bürger weit über die Daseinsvorsorge hinaus am Herzen liegt.“

Die Bürgerstiftung und die Tafel Offenbach wurden 2021 ebenso bedacht wie der Förderverein Sicheres Offenbach,  die TSG Bürgel und das Programm Joblinge, das arbeitslosen Jugendlichen den Einstieg in den Beruf erleichtert.

Das Klingspor Museum und die Capitol Classic Lounge profitieren seit vielen Jahren von dem Engagement der Stadtwerke. Unterstützt wird auch die Schäferei Mainbogen, die für eine ökologische Landschaftspflege in Offenbach sorgt. 2022 kommt unter anderem die Trikotwerbung für die Jugend des TSV Mühlheim Lämmerspiel hinzu. Auch die stets von den Stadtwerken Offenbach bedachten Großveranstaltungen, Mainuferfest und Lichterfest, werden nun nach zweijähriger Pandemiepause wieder unterstützt. Die Möglichkeiten für Einzelspenden sind ebenfalls vielfältig: Sie reichen vom  Zuschuss für ein Theaterstück oder ein Sportcamp über das Grüne Klassenzimmer bis hin zu Veranstaltungen gegen den Rassismus.


Stadtwerke erhalten das Siegel „Deutschlands Beste – Nachhaltigkeit“

Wie schon 2021 haben die Stadtwerke Offenbach auch 2022 das Siegel "Deutschlands Beste - Nachhaltigkeit" erhalten. Das hat eine Studie des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) im Auftrag von FOCUS Money und Deutschland Test ergeben. Die Studie untersuchte, welche Unternehmen und Marken in Deutschland aus Sicht von Verbraucherinnen und Verbrauchern besonders nachhaltig agieren. Dafür nutzte das IMWF eine sogenannte Social-Listening-Analyse: Von März 2021 bis Februar 2022 wertete es 438 Millionen Online-Quellen inklusive Social Media aus. 

Für die Siegelvergabe wurden die drei Aspekte der Nachhaltigkeit ­ – ökologisch, ökonomisch und sozial – bewertet. 


Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise