Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Spenden & Sponsoring

Die Stadtwerke Offenbach fördern die unterschiedlichsten Bereiche des öffentlichen Lebens in Offenbach. Jährlich fließen mehr als 400.000 Euro an örtliche Vereine und Initiativen.

Dauerhaft unterstützen wir beispielsweise die Capitol Classic Lounge, das Lichter- und das Mainuferfest sowie das Klingspor-Museum. Sportlich sind wir einer der größten Sponsoren der Offenbacher Kickers. Hinzu kommen Sportvereine, die sich auch sozial besonders engagieren, wie der bundesweit bekannte Boxclub Nordend e.V., der Judo-Bundesligist JC Samurai Offenbach, der Fechtclub Offenbach und die OFC-Handballer.

Unser Engagement ist sehr vielfältig - es reicht vom Zuschuss für ein Theaterstück über ein Sportcamp oder Grünes Klassenzimmer bis hin zu Veranstaltungen gegen den Rassismus.

  • Stadtwerke

    Grundsätze Spenden & Sponsoring

    Hier finden Sie unsere grundsätzlichen Spenden- und Sponsoringregelungen, Informationen sowie Formulare, wo Sie selbst Anträge auf Spenden oder Sponsoring stellen können.

Meldungen:

  • 24.01.2022 Stadtwerke
    Der einheitliche Auftritt der Stadtwerke Offenbach kommt weiter voran. Um alle Angebote und Leistungen des Dienstleisters unter der gemeinsamen Dachmarke zu bündeln, wird nun die ESO-Sportfabrik in Bürgel umbenannt: Die Halle am Mainzer Ring fungiert ab sofort unter „Stadtwerke Offenbach Sportfabrik“.
  • 28.09.2021 Stadtwerke
    Die Stadtwerke Offenbach bauen ihr Sponsoring weiter aus: Sie unterstützen ab September 2021 den Waldzoo am Nassen Dreieck für drei Jahre mit jährlich 2.000 Euro. Patentiere sind die Kängurus.
  • 21.09.2021 Aktuelles
    Die Ausstellung "Die Bilder der Buchkünstler XI – Johannes Strugalla" in Kooperation mit dem Klingspor Museum wurde am 30. September in der Zentrale der Stadtwerke Offenbach eröffnet.
  • 04.06.2021 Stadtwerke
    100 Tiere der Schäferei Mainbogen wurden im Juni 2021 geschoren - eine gute Gelegenheit für Stadtwerke-Geschäftsführer Peter Walther, nach Patenschäfchen Tilda zu schauen. Auch das ZDF war vor Ort.
Weitere Meldungen zum Thema Sponsoring

Sponsoring-Partnerschaften

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise