Sprungmarken
Suche
Suche

Übergangsmanagement 

  • Überblick

    Beschreibung

    Das "Übergangsmanagement Schule - Beruf“ ist im Amt für Arbeitsförderung, Statistik und Integration angesiedelt. Das Augenmerk der Abteilung liegt darauf, individuelle Wege für junge Menschen zum Einstieg in die Berufs- und Arbeitswelt zu schaffen. Hierfür steuert das Übergangsmanagement das vielfältige Angebot an Maßnahmen und Projekten, vernetzt Akteure, stellt Transparenz her und führt auch selbst Projekte durch.

    Im Übergangsmanagement aktuell angesiedelte Projekte:

    • Koordination von OloV - Optimierung der lokalen Vermittlungsarbeit im Übergang Schule – Beruf: Ziel von OloV ist es durch Kooperation und Koordination der regionalen Ausbildungsmarkt-Akteure Strukturen zu schaffen, zu stabilisieren und dauerhaft zu verankern, in denen Jugendliche beim Übergang von der Schule in den Beruf unterstützt werden.
    • KUBUS - Kleinunternehmen bilden aus: Das Projekt zielt darauf ab, Strukturen für und mit Klein- und Kleinstbetrieben aufzubauen, um Ausbildungsplätze zu schaffen und sie in ihren Ausbildungsbemühungen zu unterstützen.
    • KAUSA-Servicestelle: Ziele der KAUSA-Servicestelle sind die Ausbildungsaktivität und -qualität in Unternehmen zu steigern und Jugendliche mit Migrationshintergrund verstärkt in duale Ausbildung zu integrieren.
    • QuABB - Qualifizierte Ausbildungsbegleitung in Berufsschule und Betrieb: Die QuABB-Ausbildungsbegleitung unterstützt Auszubildende, Berufsschulen und Betriebe bei Problemen mit dem Ziel den erfolgreichen Ausbildungsabschluss zu erreichen.
    • Ausbildungscoach: Das Projekt Ausbildungscoach unterstützt junge Auszubildende in ihrem ersten Ausbildungsjahr. Im Fokus stehen junge Menschen, die Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch erhalten.
    • Lernbegleitung: An vier Nachmittagen in der Woche können Schülerinnen und Schüler der 8. bis 10. Klasse hier ihre schulischen Leistungen verbessern.
    • Bewerbungs-AG: Jugendliche und junge Erwachsene werden bei der Bewerbung für eine Ausbildungsstelle unterstützt.

    Adresse

    Anschrift

    Amt für Arbeitsförderung, Statistik und Integration - Übergangsmanagement
    Christian-Pleß-Straße 11 - 13
    63069 Offenbach

    Kartenansicht

    Hinweise

    Parkmöglichkeiten auf dem Gelände

    Erreichbarkeit / ÖPNV

    Buslinien 101, 102, 105 (Haltestelle Bahnüberführung Waldstraße)

    Ansprechpartner/in

    Kontaktdaten

    Kontaktdaten
    Telefon +49 (0) 69 80 65 43 71
    Telefax +49 (0) 69 80 65 44 94 379
    Internet  www.offenbach.de/bildung/ausbildung/uebergangsmanagement-Offenbach.php
    Raum Haus 4/5, rechte Seite: "Kontor"