Sprungmarken
Suche
Suche

Fischerprüfung 

  • Überblick

    Beschreibung

    Für das Lösen des ersten Fischereischeins (siehe Fischereischein) ist in aller Regel eine bestandene Fischerprüfung erforderlich. In dieser Prüfung sind ausreichende Kenntnisse über Fischarten, die Hege der Fischbestände und Pflege der Fischgewässer, die Fanggeräte und deren Gebrauch, die Behandlung gefangener Fische und die fischereirechtlichen, tierschutzrechtlichen und naturschutzrechtlichen Vorschriften nachzuweisen. Der Hessischen Fischerprüfung stehen Staatliche oder Staatlich anerkannte Fischerprüfungen der anderen Bundesländer gleich.

    Von der Ablegung der Fischerprüfung sind u. a. befreit:

    1. Jugendliche, wenn sie einen Jugendfischereischein lösen,
    2. beruflich ausgebildete Fischer mit entsprechender Abschluss- oder Meisterprüfung sowie Personen, die hierzu ausgebildet werden,
    3. Personen, die auf dem Gebiet der Fischerei wissenschaftlich ausgebildet sind,
    4. Personen, die im Inland keinen Wohnsitz haben oder die dem Diplomatischen Corps angehören und im Besitz eines ausländischen Fischereischeines sind.

    Wichtige Information:

    Bei dem Sachgebiet Jagd-, Waffen-, Sprengstoffrecht und Fischerei ist seit dem 01.12.2019 eine Vorsprache nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

    Diese kann unter den folgenden Rufnummern erfolgen:

    069/8065 – 2607 / -2824

    Für Terminanfragen stehen wir Ihnen auch gerne Waffenrechtoffenbachde (mit Angabe einer Telefonnummer) zur Verfügung.

    * ABSAGE *

    Aufgrund der aktuellen Coronasituation wird die Fischerprüfung am 28.10.2020 leider abgesagt! Der nächste Prüfungstermin wird wieder an dieser Stelle veröffentlicht.

    Die nächste Fischerprüfung in Offenbach am Main findet am Mittwoch, den 28.10.2020 um 17.00 Uhr in der Mensa im Neubau der Leibnizschule Offenbach am Main, Brandsbornstraße 11, 63069 Offenbach am Main statt.

    Anmeldungen können bis zum 21.10.2020, unter Verwendung des im Downloadbereich zur Verfügung gestellten Anmeldeformulars, bei dem Sachgebiet Jagd-, Waffen, Sprengstoffrecht und Fischerei des Ordnungsamtes der Stadt Offenbch am Main abgegeben werden.

    Die Prüfung wird unter Berücksichtigung  der zum Prüfungszeitpunkt gültigen Hygiene- und Sicherheitsvorschriften durchgeführt. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist mitzubringen!

  • Kontakt

    Zuständige Mitarbeiter/innen

    Liste der zuständigen Mitarbeiter
    Name Telefon E‑Mail
     Herr Braune +49 (0) 69 80 65 28 24  waffenrechtoffenbachde
     Herr Eifert +49 (0) 69 80 65 26 07  waffenrechtoffenbachde