Sprungmarken
Suche
Suche

Bild 1

Eine im November 2019 neu eingerichtete Dauerausstellung soll die Schätze des Klingspor Museums ins rechte Licht rücken. Gezeigt wird Buch- und Schriftkunst in all ihren Facetten anhand von Exponaten zu Typographie und Kalligraphie, Pressendruck, Malerbuch, Künstlerbuch und Illustration. Neu eingerichtete Sitzplätze laden zu einer intensiveren Begegnung mit den Kunstwerken ein. Mit bereitgestellten Materialien lassen sich künstlerische Techniken ausprobieren und kleine Erinnerungsstücke gestalten. Eine Medienstation bietet nicht nur die Gelegenheit, weitere Buchseiten ausgewählter Werke zu erkunden, sondern auch die Vertiefung in das Metier von Schrift und Druck.

Gemäß der gültigen Hygiene- und Schutzvorschriften sind das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Maske) und das Einhalten von Abstand (mind. 1,5 m) verpflichtend. Es können sich maximal 20 Besucherinnen und Besucher gleichzeitig im Museum aufhalten. 

Öffnungszeiten
Dienstag, Donnerstag, Freitag 13 bis 18 Uhr,
Mittwoch 14 bis 19 Uhr,
Samstag, Sonntag und an Feiertagen 11 bis 18 Uhr
Montags geschlossen 
Geschlossen am 1. Januar, Faschingsdienstag, Karfreitag, 1. Mai, 3. Oktober sowie am 24., 25. und 31. Dezember

Eintrittspreise
Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren Eintritt frei,
Studenten, Bundesfreiwilligendienst 1,50 Euro,
Rentner 2,- Euro,
Erwachsene 2,50 Euro
Mittwochs Eintritt frei

Abbildung: Wilhelm Neufeld, Heraklit der Dunkle

Termine

13:00 bis 18:00 Uhr
14:00 bis 19:00 Uhr
13:00 bis 18:00 Uhr
13:00 bis 18:00 Uhr
11:00 bis 18:00 Uhr
11:00 bis 18:00 Uhr
13:00 bis 18:00 Uhr
14:00 bis 19:00 Uhr
13:00 bis 18:00 Uhr
13:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Klingspor Museum Offenbach
Herrnstraße 80
63065
Offenbach Zentrum