Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Respect Offenbach!

Achtlos weggeschnippte Zigaretten, auf die Straße gespuckte Kaugummis, weggeworfene Verpackungen und Hundekot sind nicht nur ein Ärgernis für Passanten, sondern auch problematisch für Mensch, Tier und Natur.

Eine Gruppe Personen sitzt auf einer Picknickdecke am Mainufer. Eine Person wirft einen leeren PIzzakarton weg und trifft damit Mülli, einen Schuaspieler, der als Müllhaufen verkleidet ist.

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Der personifizierte Abfallhaufen "Mülli" macht auf das Problem der Vermüllung des öffentlichen Raums aufmerksam.

Die Kampagne RespectOffenbach!

Stadt und Stadtwerke machen unter dem Motto RespectOffenbach! seit Herbst 2021 auf die Problematik des Litterings aufmerksam und wollen das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger verändern. Anlass für die Kampagne ist die Anpassung des Busgeldkatalogs. Seit Herbst 2022 ist die übergroße Zigarettenkippe "Kippi" immer wieder im Stadtgebiet und auf Veranstaltungen unterwegs und sensibilisiert für die korrekte Entsorgung von Kippen. Seit September 2022 wird "Kippi" in seiner Mission für eine saubere Stadt von "Mülli" dem personifizierten Abfallhaufen unterstützt.

Was soll der Müll? 

Der personifizierte Müllhaufen Mülli wirbt in Offenbach dafür, Verpackungen, Masken und Kleinmüll in die dafür vorgesehenen Abfalleimer zu werfen.

Es ist ein aufwendiges Geschäft, jeden Tag aufs Neue Offenbach sauber zu halten. Das Aufräumen ist dabei für die Straßenreiniger der Stadtwerke Offenbach nicht das eigentliche Problem. Schwierigkeiten bereiten die Menschen, die achtlos Taschentücher, Masken, Kaffeebecher und Verpackungen auf den Boden, in Grünanlagen und den Rinnstein werfen. 

So muss am Mainufer an sieben Tagen die Woche achtlos weggeworfener Abfall weggeräumt werden um den Freizeitwert zu erhalten, in der Innenstadt ist die Straßenreinigung sogar zweimal täglich im Einsatz. Für die Stadt ist die häufige Reinigung ein Kostenfaktor.

Um die Menschen auf das Problem aufmerksam zu machen, wie viel Lebensqualität in einer zugemüllten Stadt verloren geht und sie dazu zu animieren, ihre Abfälle in die dafür vorgesehenen Papierkörbe zu werfen, läuft jetzt "Mülli", ein personifizierter Müllhaufen, durch Offenbach. 

Spar' dir das Kippe-Schnippen!

Für viele Raucher ist es nur ein gedankenloser Schnipp aus dem Handgelenk, für die Natur ein riesiges Problem. Etwa zwei Drittel der etwa 106 Milliarden Zigaretten, die in Deutschland jährlich geraucht werden, landen nicht im Mülleimer, sondern auf dem Boden.  In Offenbach belastet das Zigarette Schnippen künftig nicht nur die Natur, sondern auch den Geldbeutel - 75 Euro werden für eine achtlos weggeschnippte Kippe fällig.

Auf das Problem macht "Kippi", eine personifizierte Zigarettenkippe, aufmerksam, die regelmäßig im Stadtgebiet und auf Veranstaltungen unterwegs ist und Taschenaschenbecher verteilt.



Container- Service

Wir nehmen Ihnen jeden Schrott ab! Bestellen Sie unsere Container jetzt online.

Zum Webshop (Öffnet in einem neuen Tab)

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise