Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Hochwasser und Starkregenvorsorge

In der Stadt Offenbach am Main befinden sich die Überschwemmungsgebiete von Main und Bieber. Das Stadtgebiet war in Teilen auch schon von Starkregenereignissen mit Überflutungen betroffen. Informationen zur Starkregenvorsorge erhalten Sie auf dieser Seite.

Hochwasser

Hochwasser tritt im Fall stark steigender Wasserpegel der Flüsse ein. Das Überschwemmungsgebiet des Mains erstreckt sich entlang der Stadtteile Bürgel und Rumpenheim sowie nördlich des Stadtzentrums am Mainufer. Im Falle eines Hochwassers wird der Bereich bis zum Deich überflutet. Der Maindamm soll in den nächsten Jahren saniert werden, um hoch und standfest genug für ein 200-jährliches Referenzhochwasser zu sein. Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen.

Starkregen

Zusätzlich zu Überschwemmungen, die in Folge von Hochwasser an Bächen und Flüssen auftreten, kann es zu Überflutungen durch Starkregen kommen.

Bei Starkregenereignissen fallen in kurzer Zeit große Mengen Regen und es kann lokal zu Überflutungen kommen. Die Stadt Offenbach war bereits von Starkregenereignissen betroffen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Themenseite. Dort finden Sie auch Verhaltenshinweise die für Überflutungen durch Starkregen, aber auch für Hochwassersituationen gelten.

Mit der Entsiegelungsrichtlinie schafft die Stadt Offenbach am Main einen finanziellen Anreiz, Flächen zu entsiegeln.

Weitere Informationen:


Umfrage Unternehmen

Wie steht es um Informationen, Förderung und Beratung der Unternehmen bei Klimaschutz und Klimaanpassung? Sagen Sie uns Ihre Meinung!