Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Häusliche und sexualisierte Gewalt

Häusliche und sexualisierte Gewalt hat viele Ausprägungen: Darunter gefasst werden sexuelle Übergriffe, Vergewaltigung, Stalking oder digitale Gewalt, aber auch Menschenhandel, Gewalt im Rahmen von Sexarbeit und weiblicher Genitalbeschneidung. 
Jede dritte Frau wird mindestens einmal in ihrem Leben von häuslicher und sexualisierter Gewalt betroffen und jede vierte Frau erleidet körperliche und/oder sexualisierte Gewalt in der Partnerschaft. Die Stadt Offenbach hat daher ein Hilfesystem mit verschiedenen Ansprechpartnern etabliert. Das Offenbacher Hilfesystem bietet das ganze Jahr über von Gewalt betroffenen Frauen und Mädchen Schutz, Beratung und Unterstützung.

Ich wurde vergewaltigt. Was tun?

Meldungen

  • 05.06.2024 Frauen & Mädchen
    Schon vor dem Aktionstag sind Menschen, die in Offenbach Erfahrungen mit Catcalling gemacht haben, eingeladen, diese vorab anonym über Instagram an die Catcalls Offenbach zu senden.
  • 06.12.2023 Frauen, Mädchen und Gleichstellung
    Laut der polizeilichen Kriminalstatistik und der Dunkelfeldstudie VisSa wurden in Offenbach im Jahr 2022 circa 400 Frauen vergewaltigt.
  • 06.09.2023 Frauen & Mädchen
    „Frau – Leben – Freiheit“: Dieser Dreiklang hallt seit dem Tod der 22-jährigen Iranerin Mahsa Amini im September 2022 durch die Welt. Mit einem Plakat macht das Frauenbüro auf die Situation aufmerksam
  • 18.07.2023 Frauen und Mädchen
    Auf Initiative der Stadt Offenbach, des Sana Klinikums und des Ketteler Krankenhauses sowie des Frauennotruf Offenbach in der pro familia, die vertrauliche Versorgung nach Vergewaltigung gewährleistet

Themen

Luzia Rott

Fachreferentin zur Koordinierung der Umsetzung der Istanbul-Konvention

Frauenbüro

Stadt Offenbach am Main - Rathaus
Berliner Straße 100
63065 Offenbach

Postanschrift

Stadtverwaltung Offenbach
63061 Offenbach

Hinweise zur Barrierefreiheit

WC
Barrierefreier Zugang

Rollstuhlgerechter Zugang: Ja
Aufzug vorhanden: Ja
Behindertenparkplätze sind auf der Berliner Straße neben der Zufahrt zur Tiefgarage Rathaus/Haus der Wirtschaft vorhanden

Hinweise zur Erreichbarkeit

S-Bahn-Linien 1, 2, 8, 9 (Haltestelle Marktplatz) Buslinien 103, 104, 108, 551, 41 (Haltestelle Rathaus)

Weitere Hinweise

Tiefgarage Haus der Wirtschaft, Tiefgarage Rathaus, Berliner Straße 112 - 116; Tiefgarage Sheraton Hotel, Berliner Straße 111

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise